Fernsehen (SRF открытые
[search 0]
Больше

Download the App!

show episodes
 
SRF Musikwelle lädt jeden Sonntag einen Gast zum «SRF Musikwelle Brunch» ein und präsentiert eine Stunde lang variantenreiche Musik. Die Gäste erzählen Geschichten aus ihrem Leben, was sie persönlich und aktuell beschäftigt und stellen ihre Lieblingsmusik vor. Jeden Sonntag um 11:00 und 20:00 auf Radio SRF Musikwelle.
 
Themenvertiefung und Hintergrundinformationen zu menschlichen Grunderfahrungen, über Glaube, Zweifel, Glück. Anregungen zum Nachdenken und Orientierungshilfen in unserer pluralistischen Welt. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi, Dorothee Adrian Sekretariat: Mirella Candreia Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
«BuchZeichen» macht Lust aufs Lesen, ist Rettungsring im Büchermeer und bietet gute und intelligente Unterhaltung. «Buchzeichen» stellt Autoren und Büchermenschen vor, erzählt Geschichten aus und über Bücher oder gräbt Perlen aus: Vom Bestseller über die Sportlerbiographie, vom Reisebericht bis zum Klassiker hat alles Platz.
 
Lächeln bitte. Lächeln! Nicht: sich wegschmeissen vor Lachen. Hach. Frage: Warum erstellen Universitäten Studien über das Balz-Verhalten von heterosexuellen Wiedehopf-Kennern mit baltischem Migrationshintergrund? Antwort: Damit SRF 3-Haus-Satiriker Peter Schneider in seiner Hör-Kolumne genüsslich darüber herziehen kann. Der tägliche Irrsinn bei der Zeitungs-Lektüre – schonungslos vor Augen geführt von Peter Schneider. Vor dem Konsum von Peter-Schneider-Hörkolumnen lesen Sie die Packungs-Beil ...
 
1. Die «Wirtschaftswoche» auf Radio SRF4 News blickt auf die die wichtigsten wirtschafts- und finanzpolitischen Themen der Woche zurück. 2. Drei Kolumnistinnen und Kolumnisten wechseln sich wochenweise ab; sie erläutern und analysieren die wichtigsten und bemerkenswertesten Ereignisse aus der Wirtschaftswelt im In- und Ausland. 3. Die Gesprächspartner sind: Cornelia Meyer (Wirtschafts- und Energieberaterin), Klaus Wellershoff (Unternehmensberater und ehemaliger Chefökonom der UBS) und Rudolf ...
 
F
Forum HD

1
Forum HD

Unsubscribe
Unsubscribe
Еженедельно
 
Im «Forum» diskutieren Fachleute mit Hörerinnen und Hörern brennende aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport. Das «Forum» ist live. Der Hörer- und Usereinbezug ist das Markenzeichen der Sendung «Forum». Die Hörerinnen und Hörer sind entweder live im Studio oder aber sie beteiligen sich per Telefon oder an der Online-Diskussion auf srf1.ch.
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
«52 beste Bücher» widmet sich Woche für Woche einer herausragenden literarischen Neuerscheinung. Die Sendung richtet sich an alle Liebhaberinnen von Literatur und literarischer Debatte und an jene, die neugierig sind auf Begegnungen mit Autoren und Literaturkritikerinnen. Leitung: Esther Schneider Redaktion: Franziska Hirsbrunner, Annette König, Michael Luisier, Felix Münger, Rainer Schaper, Britta Spichiger, Luzia Stettler, Nicola Steiner, Susanne Sturzenegger, Julian Schütt Redaktionsassis ...
 
Im Musikmagazin laden wir ein zum Streifzug durch die Szenen von Klassik, World und Crossover. Wir reden mit den Stars, entdecken junge Talente, stellen Neuerscheinungen vor und werfen ein Streiflicht auf aktuelle Entwicklungen. Wir geben zudem einen kompakten Eindruck von der beliebten «Diskothek» auf SRF 2 Kultur und weisen im «Swiss Corner» auf neue Schweizer Produktionen hin. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Annelis Berger, Florian Hauser, Benjamin Herzog, Andreas Müller-Crepon (Fachführu ...
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Zürich liegt am Wattenmeer, in Glarus spricht man Englisch und Hasle liegt nicht im Entlebuch sondern auf einer Insel in der Ostsee. «Verkehrte Welt» stellt alles auf den Kopf. In der neuen Reality-Soap auf SRF1 tauschen Familien, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner für eine Woche ihr geregeltes Leben in der Schweiz mit dem Leben einer Tauschgemeinschaft aus dem Ausland. Alles wird anders, nur eines bleibt gleich: der Name der Ortschaft.
 
Zürich liegt am Wattenmeer, in Glarus spricht man Englisch und Hasle liegt nicht im Entlebuch sondern auf einer Insel in der Ostsee. «Verkehrte Welt» stellt alles auf den Kopf. In der neuen Reality-Soap auf SRF1 tauschen Familien, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner für eine Woche ihr geregeltes Leben in der Schweiz mit dem Leben einer Tauschgemeinschaft aus dem Ausland. Alles wird anders, nur eines bleibt gleich: der Name der Ortschaft.
 
Loading …
show series
 
Ist nach dem Ende des unseres irdischen Daseins alles aus? Oder existieren wir in irgendeiner Form weiter? Diese Frage treibt die Menschheit seit tausenden Jahren um. Die Antworten sind denkbar unterschiedlich ausgefallen. Es werden weniger und weniger: Nur noch vierzig Prozent aller Deutschen glauben einer „Spiegel-Umfrage zufolge an ein Weiterleb…
 
Die offizielle Anmeldefrist für den zweiten Wahlgang ums Thuner Regierungsstatthalteramt läuft am Dienstagmittag ab. Vier von fünf Kandidierende treten nicht mehr an. Damit ist Simone Tschopp (parteilos) zur Regierungsstatthalterin gewählt. Weiter in der Sendung: * Belastete Böden in Reconvilier – jetzt spricht der Kanton Bern Geld für eine weiterg…
 
Die heissen Temperaturen locken ans Wasser. Freibäder in der Region kamen am Wochenende an ihre Kapazitätsgrenzen. Bäder in Nidau, Köniz oder der Stadt Freiburg konnten wegen den Corona-Regeln erstmals nicht mehr Leute in die Badi lassen. Das führte teilweise zu einem Durcheinander. Weiter in der Sendung: * Bereits in einem Jahr will das bernische …
 
Egal, ob es um Produkte des täglichen Bedarfs geht, um unser Zusammenleben im öffentlichen Raum oder um medizinische Versorgung. Die Welt ist auf den durchschnittlichen Mann ausgerichtet. Das Nachsehen haben alle, die genau dies nicht sind. Also viele. Zu viele. Was ist da los? Designen für eine gendergerechte, diverse Welt: Soeben hat Rebekka Endl…
 
Beim bernischen Amt für Grundstücke und Gebäude läuft vieles schief: Es gibt personelle und strukturelle Probleme. Das Kantonsparlament hat sich mit der Situation befasst. Ein Gespräch. Weiter in der Sendung: * Abreissen und neu bauen oder sanieren? Diese Frage stellt sich bei einem Block im Tscharnergut. Stadt und Kanton Bern und der Berner Heimat…
 
Nach dem überraschenden Rücktritt von Parteipräsidentin Petra Gössi steht die FDP am Scheideweg: Welchen Kurs soll die Nachfolge einschlagen? Die Meinungen innerhalb der Partei gehen weit auseinander. Wäre ein Co-Präsidium eine mögliche Lösung? Weitere Themen: Nach dem gestrigen Nein zum CO2-Gesetz will Umwelt-Ministerin Simonetta Sommaruga gewisse…
 
Der Streit um den Abbruch eines denkmalgeschützten Wohnblocks in der Berner Siedlung Tscharnergut geht an die nächste Instanz. Die Fambau Genossenschaft als Eigentümerin zieht den Fall vors kantonale Verwaltungsgericht. Weiter in der Sendung: * Mitte-Zugpferd Reto Nause verzichtet auf eine Regierungsratskandidatur. * Frauenstreiktag auch in der Reg…
 
Als einzige grosse Partei bekämpfte die SVP das CO2-Gesetz und gewann damit die Abstimmung. Ein wichtiger Sieg, sagen Parteivertreterinnen und -vertreter. Endlich werde die SVP von den anderen Parteien ernst genommen – auch im Klimaschutz. Weitere Themen: In Berufen, in denen es viele Arbeitslose gibt, müssen offene Stellen zuerst den Arbeitsvermit…
 
Die Kantonspolizei Wallis hat am Sonntagnachmittag zwei tote Personen in einer Wohnung aufgefunden. Todesursache sowie Todeszeitpunkt sind noch unklar. Weitere Themen: * Nach dem Ja zum Millionenkredit für den neuen Bahnhofplatz von Brig-Glis: Stadtpräsident will auf Gegnerinnen und Gegner zugehen. * Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger im Kanton F…
 
Welche Rolle spiel(t)en Migrantinnen bei der Emanzipation in der Schweiz und was passiert mit der Emanzipation nach der Migration? Die Schweiz ist ein Einwanderungsland. Die Rolle der Einwanderinnen wird dabei oft vergessen. Wir zeigen auf, inwiefern die Migrantinnen in der Schweiz einen Schub von Emanzipation ausgelöst haben, angefangen von den ru…
 
Das Innovationsquartier Bluefactory kann sein Kapital auf 100 Millionen Franken verdoppeln. Das Geld kommt von Stadt und Kanton Freiburg. Der Entscheid des Kantons war mit 50.5 Prozent Ja-Stimmen knapper als die 63 Prozent der Stadt Freiburg. Weiter in der Sendung: * Bei den beiden Regierungsstatthalterwahlen im Kanton Bern braucht es im Wahlkreis …
 
Das CO2 Gesetz hat die Hürde ganz knapp nicht genommen. Gemäss Hochrechnung lehnt 51% der Stimmbevölkerung das neue Gesetz ab. Fragt sich, wie es in der Schweizer Klimapolitik weitergehen soll. Versenkt wurden auch die beiden Agrarvorlagen. Zugestimmt hat das Volk dem Covid-19-Gesetz und dem Anti-Terrorgesetz…
 
35 Jahre Leiter der Schwyzerörgelifründa Felsberg, 35 Jahre Klarinettist bei der bestbekannten Kapelle Oberalp, aber auch seit 35 Jahren glücklich vereint mit seiner Frau Marta. Der Frühling 1986 hatte es in sich! Der sympathische Bündner Volksmusikant Martin Tanner denkt gerne an diese Zeit zurück: «Ja, der Frühling 1986 war für mich der Wendepunk…
 
35 Jahre Leiter der Schwyzerörgelifründa Felsberg, 35 Jahre Klarinettist bei der bestbekannten Kapelle Oberalp, aber auch seit 35 Jahren glücklich vereint mit seiner Frau Marta. Der Frühling 1986 hatte es in sich! Der sympathische Bündner Volksmusikant Martin Tanner denkt gerne an diese Zeit zurück: «Ja, der Frühling 1986 war für mich der Wendepunk…
 
«Sind Sie das?» Diese Frage hört Charles Lewinsky oft, wenn es um seine Figuren geht. Zum 75. Geburtstag schreibt er nun ein Buch, in dem er der Frage nachgeht, wo in seinem Werk er selbst vorkommt. Ein Gespräch über das Leben und das Schreiben und darüber, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Der Anlass für dieses Buch liegt Jahre zurück. An e…
 
Was bewegt Schweizerinnen dazu, zum Islam zu konvertieren? Die Schülerin Selma Zoronjic wollte es wissen und schrieb ihre Maturaarbeit darüber. Früher habe sie einfach in den Tag gelebt, sagt die 26-jährige Melanie. Heute habe sie eine Struktur, von der sie sich getragen fühle. So beschreibt die junge Muslimin ihr Leben mit dem Islam. In der Sendun…
 
Das Thuner Strandbad, ein fürs Publikum offenes Stadion und viel Platz für Bewegung: Dies sind der Elemente der Polysportanlage Lachen in der Stadt Thun. Ihr hat die Gesellschaft für Schweizer Kunstgeschichte nun einen Kunstführer gewidmet. Weiter in der Sendung: * Der Kanton Bern hat 238'000 Covid-Zertifikate ausgestellt. * Die Oberwalliser SP hat…
 
Die Schweiz geht gegen Wales mit einem Unentschieden vom Platz. 1:1 stand es zum Schluss. Das bringt die Schweiz in den weiteren Gruppenspielen gegen Italien und die Türkei unter Zugzwang. Die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten westlichen Mächte, der G7, haben den zweiten Tag in Folge über die Corona-Pandemie gesprochen. Nun steht die «Car…
 
Was haben Mikroben mit einer Gewinnsteuer von 15% zu tun? Und wie hängt unser aller Ableben mit der Landwirtschaft, letztlich mit der Pestizid-Initiative, bzw. mit einem Steuerberater zusammen, dessen Honorar sich auf 40'000 Franken beläuft? Stefanie Grob weiss natürlich die Antwort.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Keinerlei Berührungsängste hat die rumänisch-österreichische Pianistin Maria Radutu. Sie arbeitet mit Tänzern, mit der Malerin Felicia Gulda, mit Multimediakünstlern oder in einem Jazz-Trio. Darüber hinaus konzipiert Maria Radutu ungewöhnliche Rezitalprogramme. Eines davon hat sie Anfang Juni am Festival Swiss Alps Classics in Andermatt vorgestellt…
 
Als erster Schweizer Club haben die Berner Young Boys seit Dezember 2020 ihre eigene Kryptowährung. Eigentlich wollte YB eine Plattform finden, auf der die Fans bei Umfragen rund um den Klub abstimmen können. Nun macht YB damit aber auch einen Gewinn. Weiter in der Sendung: * Ein Bürgerkomitee will verhindern, dass die Aussenstationen des Freiburge…
 
Die globale Konzernsteuerreform ist ein wichtiges Thema auf der Gipfel-Agenda der G7-Staaten an diesem Wochenende. Auch, wenn das letze Wort noch nicht gesprochen ist: Die Beschlüsse betreffen die Schweiz direkt. Wie genau, das wollten wir von Daniel Kalt wissen. Er ist Chefökonom Schweiz der UBS.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Was ist «angemessene Kleidung» für den Unterricht? Darüber wird in Freiburg schon länger diskutiert. Nun hat sich die Freiburger Regierung geäussert. Ausserdem in der Sendung: * Warum die neuen Einreiseregeln nach Italien im Tessin nicht nur für Freude sorgen * Wo Fernsehen RTS sparen will * Wie der neue künstlerische Leiter des Orchesters der Ital…
 
Der Bundesrat plant, die Maskenpflicht massiv zu lockern. Zudem schlägt er vor, ab dem 28. Juni auch in zahlreichen anderen Bereichen die bestehenden Einschränkungen weiter zu reduzieren oder ganz aufzuheben. Weitere Themen: Genf ist knapp eine Woche vor dem Gipfel zwischen US-Präsident Joe Biden und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin schon …
 
Wer will – und von seiner beruflichen Stellung bei der kantonalen Verwaltung her auch kann – soll weiterhin im Homeoffice arbeiten können. Der maximale Anteil von Homeoffice beträgt 50 Prozent des Arbeitspensums. Dies teilt der Kanton Bern mit. Weiter in der Sendung: * Kanton Freiburg zieht Zwischenbilanz: Arbeitsmarkt durchlebt «schwere Krise». * …
 
In einer Bankfiliale Tennis spielen und so gegen den Klimawandel protestieren, das darf man nicht. Das Bundesgericht hat geklärt, dass die Notstandsregel nur bei unmittelbarer Gefahr zur Anwendung kommen kann. Weitere Themen: Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie treffen sich die sieben wichtigsten westlichen Wirtschaftsmächte wieder am selben…
 
Filmpodcast 703 Woche 23 2021 – Kino im Kopf – mit Michael Sennhauser. Ann Mayer stellt uns den grossen Oscar-Gewinner «Nomadland» von Chloé Zhao vor, Georges Wyrsch ist auf den Spuren des Bündner Künstlers Not Vital mit dem Dokumentarfilm «Not Me – A Journey with Not Vital» und beim Abschied von Zürcher Genossenschaftswohnungen in «Kleine Heimat».…
 
Das Bad soll für den Schwimmunterricht der Schulen genutzt werden, aber auch von Touristen und Touristinnen bei schlechtem Wetter. An der Finanzierung sollen sich mehrere Gemeinden beteiligen. Das Projekt wurde jetzt den Sensler Gemeinderätinnen und Gemeinderäten vorgestellt. Weitere Themen: * Kirchensteuern im Wallis: Werden sie bald von den Gemei…
 
Die AHV, die staatliche Altersvorsorge, gerät immer stärker in finanzielle Schieflage. Deshalb wollen Bundesrat und Parlament das Rentenalter der Frauen auf 65 Jahre erhöhen. Doch dagegen drohen die Gewerkschaften bereits mit dem Referendum. Ohne eine Reform wird die AHV in Zukunft ein Milliardendefizit anhäufen, weil die Zahl der Rentnerinnen und …
 
Von Madonna und «Material Girl» über «Cant Buy Me Love» von den Beatles bis «Money, Money, Money» von ABBA: Songs über Geld gibt es viele. Und weltweit werden Musikartikel gesammelt oder in Instrumente investiert. Denn was «alt» oder «vintage» ist verspricht heute hohe Renditen. Bob Dylan und Paul Simon haben die Rechte an ihrer Musik kürzlich verk…
 
YB hat einen Nachfolger für Gerardo Seoane gefunden: David Wagner kommt als neuer Trainer zum Schweizer Serienmeister. Wer ist David Wagner? «Das ist eine mutige Entscheidung», sagt der SRF-Sportredaktor. Weiter in der Sendung: * Der Campingplatz Fanel bei Gampelen am Neuenburgersee muss schliessen. Nun wehrt sich die Gemeinde auch gegen den vorges…
 
Wer jetzt in einem reichen Land lebt, hat Glück: Immer mehr Menschen sind geimpft, die Zahlen der Corona-Kranken sinken. In armen Ländern aber fehlt es an Impfstoffen. Reiche Länder haben mehr Impfdosen als sie brauchen und sollten teilen, fordert deshalb Unicef. Weitere Themen: Umweltschutz geht nicht ohne Klimaschutz und umgekehrt: Die Wissenscha…
 
Die Bahn muss saniert werden. Doch wer zahlt? Das Parlament hat einen Kredit zurückgewiesen. Die Geldsuche ist jedoch schwierig. Auch die beteiligten Jungfraubahnen zieren sich. Weiter in der Sendung: * Züge der BLS diesen Sommer ohne funktionierende Klimaanlage unterwegs. Das Problem ist komplex. * NHL-Spieler Gaëtan Haas kehrt zum EHC Biel zurück…
 
Kriminelle halten sich weder an Gesetze noch an Landesgrenzen. Dank verschiedenen Abkommen sollen nun Schweizer Polizeibehörden einfacher mit EU-Ländern und den USA Fingerabdrücke und DNA-Spuren abgleichen können. Der Ständerat hat dem zugestimmt - in seltener Einmütigkeit. Weitere Themen: Wer heute ein Haus bauen will, muss oft tiefer in die Tasch…
 
Das bernische Kantonsparlament hat am Mittwochabend darüber beraten, ob in Tagesschulen speziell ausgebildetes Personal eingesetzt werden soll, oder ob lediglich eine besondere Eignung für den Job vorliegen soll. Der Rat hat sich nach der Debatte für mehr Qualität in Tagessschulen entschieden. Weiter in der Sendung: * Kanton Bern unterstützt Gründe…
 
Berliner Musiker helfen im griechischen Flüchtlingslager Kindern, mit Instrumenten aus dem Alltag auszubrechen. Gerhard Henschel «kriminalisiert» Fussballfunktionäre, und Tania Saleh macht in Beirut Musik gegen die eigene Wut. Nach dem Vorbild von «El Sistema» aus Venezuela stellten Berliner Orchestermusiker für das Projekt «Hangarmusik» Instrument…
 
Jungunternehmen boomen. Immer mehr junge Leute gründen Firmen. Dabei sind sie oft auf Unterstützung angewiesen und es gibt sogar viele solche Angebote – so viele, dass man die Übersicht verlieren kann. Mit einer neuen Vernetzungsplattform will der Kanton Bern diesem Chaos entgegenwirken. Weiter in der Sendung: * Theater über das Frauengefängnis Hin…
 
Im Abstimmungskampf zur Konzernverantwortungsinitiative und zum Jagdgesetz mischten gemeinnützige Organisationen kräftig mit. Diese sind steuerbefreit. Nur: Sind sie wirklich gemeinnützig, wenn sie sich stark bei Abstimmungskampagnen engagieren? Der Ständerat äusserte heute Zweifel. Weitere Themen: Wissen ist Macht - und diese Macht drohen die USA …
 
Bündner Baufirmen hatten Preisabsprachen getroffen, zum Schaden von Kanton und Gemeinden. Bis heute ist die Frage ungeklärt, ob kantonale Angestellte und Regierungsräte Teil des Baukartells waren und sich persönlich bereicherten. Ein Untersuchungsbericht kritisiert grosse Versäumnisse. Weitere Themen: Die zentrale Frage der aktuellen AHV-Reform ist…
 
Dies sind die drei Titel der Bücher, die dieses Mal auf dem Literaturstammtisch liegen. Beat Sterchi, Theres Roth-Hunkeler und Arnon Grünberg haben sie geschrieben. Fast 40 Jahre nach seinem Kultbuch «Blösch» – der Geschichte eines spanischen Gastarbeiters und seiner Liebe zu einer Emmentaler Kuh – publiziert der Berner Autor Beat Sterchi nun «Capr…
 
Der Kampf war zäh und lang: Die Schweizerinnen waren seit 1848 Staatsbürgerinnen, blieben aber bis 1971 ohne Stimmrecht. Sie hatten bis dahin politisch kaum etwas zu sagen, bis sie schliesslich auf die Barrikaden gingen. Als es in den 1960er-Jahren darum ging, ob die Schweiz die Europäische Menschenrechtskonvention ratifiziert, wurden die fehlenden…
 
Am 6. Januar 2021 stürmten Anhängerinnen und Anhänger des damaligen US-Präsidenten Donald Trump das Kapitol in Washington. Heute wurde zu diesem Vorfall ein parlamentarischer Untersuchungsbericht veröffentlicht, der verschiedene Kritik-Punkte aufzeigt. Weitere Themen: Der bosnisch-serbische Ex-General Ratko Mladic wird auch in zweiter Instanz zu ei…
 
In einer koordinierten Aktion haben Polizeikorps und Einsatzkräfte in über 100 Ländern Personen festgenommen, Geld beschlagnahmt und Razzien durchgeführt. Die Europäische Polizeibehörde Europol spricht von einer der bislang grössten Polizei-Operationen. Weitere Themen: Wegen der Corona-Pandemie hat der Online-Handel einen Boom erlebt. Die Schweizer…
 
Wenn Eltern ihre Kinder durch Suizid verlieren, hilft der Rückzug am allerwenigsten, schreibt Golli Marboe aus eigener Erfahrung. Liebe ist mehr als nur Liebe, nämlich politisch! Warum, das erklärt Seyda Kurt. Und Hanno Rauterberg fragt nach den Konsequenzen digitaler Kunstproduktion. Weitere Themen: - Gedanken eines Vaters zum Suizid seines Sohnes…
 
In Grossbritannien steigen die Fallzahlen wieder. Und das, obschon das Land bei der Impfung ziemlich vorwärts gemacht hat. Schützt die Impfung also nicht genug gegen die Delta-Variante aus Indien? Weitere Themen: Wenn der Vormieter oder die Vormieterin weniger für die Wohnung bezahlt hat, kann man sich mit einer Anfechtung des Anfangsmietzinses weh…
 
Loading …

Краткое руководство

Google login Twitter login Classic login