Gesellschaft открытые
[search 0]
Больше

Download the App!

show episodes
 
Die “Rechtsbelehrung” ist ein Jurapodcast, der sich monatlich dem Recht und seinen Auswirkungen auf moderne Technologien und die Gesellschaft widmet. Während Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke die rechtlichen Hintergründe erklärt, führt der Radiojournalist Marcus Richter durch die Sendung und sorgt mit seinen Fragen und Erklärungen dafür, dass der Podcast auch für Nichtjuristen verständlich bleibt.
 
Haben wir angesichts großer Trends wie dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder der Globalisierung noch selbst in der Hand, wie wir unsere Gesellschaft gestalten? Diana Huth trifft Menschen, die sich mit dem Status quo nicht zufrieden geben und sagen „Das können wir besser machen!“. Welche Ideen haben sie und wer steht hinter dieser Idee? Die Protagonisten stammen aus all unseren Themenfeldern und begegnen uns im Rahmen unserer Stiftungsarbeit, bei Veranstaltungen und Publikatione ...
 
Wie der Name, so der Podcast: Es wird asozial, ehrlich, aber auch hartz und herzlich - und ein bisschen direkter als gestern. Dieter und Kohldampf sind HartzQuaddro. Diskutierend, philosophierend die Fresse polierend nehmen die beiden sich und ihr Leben als Ausgangspunkt für den alle zwei Wochen am Dienstag erscheinenden Podcast. Pro Folge gibt es bis zu 4 Themen – die ungeniert behandelt werden. Geständnisse, Anekdoten, Blödeleien- und Seriousness. Cause life ain't that funny all the time! ...
 
Alles ist heutzutage enger verwoben und hat Einfluss auf unser persönliches Leben. Viele aktuelle Probleme kennen keine Landesgrenzen. Grenzenlos ist auch der Übergang von politischen und gesellschaftlichen Problemen. Deshalb stellen wir in dieser Kategorie Außen- und Innenpolitik sowie Themen der Gesellschaft vermischt dar.
 
Die Max-Planck-Gesellschaft ist Deutschlands erfolgreichste Forschungsorganisation – seit ihrer Gründung 1948 finden sich alleine 18 Nobelpreisträger in den Reihen ihrer Wissenschaftler. Damit ist sie auf Augenhöhe mit den weltweit besten und angesehen­sten Forschungsinstitutionen. Die mehr als 15.000 Publikationen jedes Jahr in interna­tional renommierten Fachzeitschriften sind Beleg für die hervorragende Forschungsar­beit an Max-Planck-Instituten – viele Artikel davon dürfen sich zu den me ...
 
Graustufen ist ein hörbares Magazin für Design und Gesellschaft. Jede Ausgabe widmet sich einem Thema, das wir gemeinsam mit Gestaltern und Persönlichkeiten aus der Kultur- und Kreativ-Szene diskutieren und erkunden wollen. Jeder Gast hat seine eigene Geschichte und etwas das ihn/sie antreibt. Mit ihnen reden wir über ihre Arbeit, über Verantwortung, über Stress, Glück, Traditionen und darüber, wie diese sich wohl in Zukunft entwickeln werden. Die dabei entstehenden Gespräche sollen inspirie ...
 
Nachdenklich machende Videos über das Leben und die Menschlichkeit und Ideen von Unternehmensführern, Psychologen und Forschern, die auf der Bühne der TED-Konferenz und auf TEDx- und Partner-Veranstaltungen auf dem ganzen Planeten sprechen. Diese und viele weitere Videos können auf TED.com kostenlos heruntergeladen werden, zusammen mit einem interaktiven englischen Transkript und mit Untertiteln in bis zu 80 Sprachen. TED ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Ideen mit Verbreitun ...
 
Überall wo man hinguckt ist Corona, und uns nervt die vermeintlich unpolitische Weise, auf die gerade darüber diskutiert wird. Denn vor Corona verschwinden nicht alle Klassengegensätze und Ausbeutungsformen dieser Gesellschaft. Vor dem Virus sind nicht alle gleich, und das hat System. Inwiefern ist die Coronakrise auch eine Krise des Kapitalismus? Was hat die Marktlogik im Gesundheitswesen mit der Ausbreitung zu tun? Wieso wird mit Grenzschließungen und Rassismus auf Corona reagiert? Dieser ...
 
"Über Geld spricht man nicht", heißt es oft. Dabei sollten wir alle Ahnung von Finanzen haben. Der ZASTER-Podcast macht genau das und spricht über Geld. Präsentiert von Der Zukunftsfonds. Denn Wissen über Geldanlagen sorgt dafür, dass wir Geld nicht auf Sparbüchern versauern lassen, wo es zwangsläufig weniger wird.
 
Ist Marx nunmehr endgültig tot, wie jubilatorische Diskurse verkünden, oder verstärkt sich heute die Verpflichtung, von Marx zu sprechen? Ausgehend vom Erfahrungshorizont des 19. Jahrhunderts und den Wandlungen des Marx-Verstndnisses bis zur Gegenwart werden die junghegelianischen Debatten um Kritik und Gesellschaft, die Kategorien Eigentum und Arbeitsteilung sowie die Bedeutung von Arbeit, Kraft, Wert von Hegel zu Nietzsche behandelt.
 
Die Sammlung und Verarbeitung immer gröerer Datenmengen ist nicht nur eine technische Herausforderung, sondern transformiert auch die Art und Weise, wie soziale und politische Angelegenheiten ausgehandelt werden. Spätestens durch Spekulationen über die Beeinflussung von Wahlen durch social bots, die über soziale Medien Meinungen bilden, ist das prekäre Verhältnis zwischen Demokratie und Digitalisierung offenkundig. Wie die Umformung der alten und der Aufbau einer neuen kulturellen Ordnung im ...
 
Die Sammlung und Verarbeitung immer gröerer Datenmengen ist nicht nur eine technische Herausforderung, sondern transformiert auch die Art und Weise, wie soziale und politische Angelegenheiten ausgehandelt werden. Spätestens durch Spekulationen über die Beeinflussung von Wahlen durch social bots, die über soziale Medien Meinungen bilden, ist das prekäre Verhältnis zwischen Demokratie und Digitalisierung offenkundig. Wie die Umformung der alten und der Aufbau einer neuen kulturellen Ordnung im ...
 
kompetent, praxisorientiert, wissenswert – Der Alltag ist voller Fallstricke, das Recht ist Teil im alltäglichen Leben der Menschen, obwohl es ihnen manchmal nicht bewusst ist. Wir sind in den verschiedenstens Lebenssituationen damit konfrontiert. Ob z.B. beim Einkaufen im Supermarkt, bei der Arbeit oder beim Mietverhältnis, ob z.B. als Nachbar oder Autofahrer – irgendwann steht jeder vor einem rechtlichen Problem im Alltag. In der Sendung »Recht im Alltag mit Irene Karoussos« klärt die lang ...
 
Die Lupe im Namen steht für genaue, fundierte, wissenschaftliche Arbeit und ordnet sichdamit in die Tradition des Göttinger Instituts für Demokratieforschung ein. Sie impliziert einen kritischen,hinterfragenden, scharf beobachtenden Blick auf alles, was mit Demokratie zu tun hat. Folgerichtig wird in jeder"Unter der Lupe"-Sendung unter anderem eine wissenschaftliche Analyse, und ein Politikerinterview angeboten. Die "Lokale Perspektive" ordnet das jeweilige Thema systematisch und anschaulich ...
 
Knowledge nuggets des FBK, die neuesten Vorträge aus den verschiedenen Arbeitskreisen Im Föhrenbergkreis engagieren sich unabhängige Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Kompetenzen für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Der FBK tritt für die Ausgewogenheit von Wirtschaft, Umwelt und Sozialem ein, entwickelt und kommuniziert unkonventionelle Lösungen und setzt sich für deren Umsetzung ein. Der FBK steht für eine offene, durch Meinungsvielfalt geprägte Konfliktkultur, ist gestützt auf Offenh ...
 
Loading …
show series
 
Die Klimakrise wäre ohne den Kolonialismus wahrscheinlich nicht entstanden und auch heute setzen sich koloniale Strukturen in der Klimapolitik fort. Warum ist Dekolonisierung besonders wichtig, wenn es ums Klima geht? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-kolonialismus-im-klimawandel…
 
Das polnische Radioprogramm "Trojka" wird zunehmend auf Regierungslinie gebracht - zum Ärger der Redaktion. Nun haben ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleich zwei alternative Sender gegründet. Damit machen sie sich allerdings gegenseitig Konkurrenz. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Wie Hartz IV nur auf italienisch Hier einige Links zur Folge: Thomaskreislauf: https://www.business-punk.com/2019/04/frauenquote-aufsichtsrat/ Artikel zu TM: https://www.genderiq.de/blog/was-ist-eigentlich-toxic-masculinity Doku: The Mask you live in Buch von J.J.Bola - Sei kein MannDawn und Viola
 
Wie Bürgerbeteiligung die Gesellschaft stärkt »Halle besser machen« ist ein Beteiligungsprojekt, bei dem noch bis Ende November 2020 Ideen eingereicht werden können. »Gerade in diesen Zeiten war es wertvoll auf die digitalen Strukturen des Pilotprojekts »Hamburg besser machen« zurückgreifen zu können«, sagt Franziska Massa von der Bürgerstiftung Ha…
 
Der Link zu dieser Umfrage: https://rechtsbelehrung.com/umfrage Fünf Jahre ist unsere letzte Zuhörer*innenumfrage her. So lange ist es auch hier, dass wir über die Rechtsbelehrung als Projekt oder über das Feedback unser Zuhörerschaft gesprochen haben. Das alles holen wir jetzt aber mit der erste Folge unseres “Obiter Dictums” nach. Themen sind u.a…
 
Die Götterwelt der Winkinger war ein Männerclub für Kämpfer und Kriegergötter. Im 9. Jahrhundert kam das Christentum nach Skandinavien und machten den Frauen ein attraktives Angebot: eine Muttergottes. Von Ana Suhr www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
In der Coronakrise hat sich die Lage für Einwanderer in Deutschland einer Studie nach verschlechtert. Der Psychologe Ahmad Mansour fordert in diesem Zusammenhang mehr Orte der Begegnung in Deutschland. Nur so könne man Parallelgesellschaften verhindern und eine gute Integration der Menschen fördern, sagte er im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenpo…
 
Die Temperaturen sinken, die Menschen wollen sich nicht mehr immer draußen aufhalten. Als Folge steigen die die Infektionszahlen wieder. Wie kommen wir am besten durch den Corona-Winter? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/zurueck-zum-thema-corona-steigende-zahlen
 
Viele demokratische Staaten fürchten, dass Chinas Führung mit Hilfe des IT-Konzerns Huawei Einfluss auf wichtige Kommunikations-Infrastruktur nehmen könnte, vor allem beim Aufbau der 5G-Mobilfunknetze. Huawei selbst betont seine Unabhängigkeit, gerät aber zunehmend in die Defensive. Von Steffen Wurzel www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und Gesellsc…
 
Rund 10.000 Komparsen haben den BER in den letzten Wochen auf seine Alltagstauglichkeit getestet – nun ist der Probebetrieb des Flughafens abgeschlossen. Für den regulären Betriebsstart am 1. November werden wegen der Coronakrise aber nur etwa 5.000 Fluggäste erwartet. Von Claudia van Laak www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und Gesellschaft Hören b…
 
Neuseeland Premierministerin Jacinda Ardern ist mit einem historischen Wahlergebnis wiedergewählt worden. Eines ihrer Erfolgsrezepte ist ihre Politikkommunikation über soziale Medien, insbesondere Facebook-Live. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der indisch-stämmige Ökonomie-Philosoph Amartya Sen streitet seit Jahrzehnten für Gerechtigkeit und die globale Verbesserung von Lebenschancen. Den Nobelpreis hat er schon. Nun erhält der 86-jährige Wissenschaftler den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Ein Preis mit einer politischen Botschaft. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellscha…
 
Die Stimme ist ein Geschlechtsmerkmal. Was sie über uns verrät und wer auf welche Stimmen steht, besprechen wir in dieser Folge unter anderem mit einer Frau, die ihr Geld mit Telefonsex verdient. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/stimm-dich-stimme-und-sexualitaet
 
Die Heilige Schrift des Islams ist in Alt-Arabisch verfasst - eine Sprache, die nur wenige beherrschen. Zudem erzählt der Koran keine Geschichten wie die Bibel, sondern sammelt Offenbarungen. Viele Gläubige verstehen nicht, was sie in der Moschee hören, doch dem spirituellen Erlebnis tut das keinen Abbruch. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gese…
 
Die US-Psychologin und Therapeutin Ramani Durvasula bescheinigt Donald Trump eine narzisstische Störung. Sein Verhalten nach der Corona-Infektion zeige das besonders deutlich. Dass ihm seine Fans alles verzeihen, sei gefährlich. "Vergebung macht Narzissten noch rücksichtsloser", sagt sie dem Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hö…
 
In vielen Sportvereinen ist sexuelle Gewalt an Kindern lange totgeschwiegen worden. Eine Kommission arbeitet die Fälle Betroffener auf. Drei Frauen erzählten am Dienstag in Berlin von ihrem Schicksal. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Краткое руководство

Google login Twitter login Classic login