Schweiz Politik открытые
[search 0]
Больше

Download the App!

show episodes
 
A
Arena

1
Arena

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Ежемесячно+
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche.
 
D
DOK

1
DOK

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Еженедельно
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Dokumentarfilme zu Themen aus Gesellschaft, Natur, Politik, Sport und Wirtschaft. Es sind Geschichten, so einzigartig wie das Leben.
 
E
Einfach Politik

1
Einfach Politik

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Ежемесячно
 
Vom Hinterzimmerdeal bis zur Volksinitiative. Wir erzählen Geschichten aus der Schweizer Politik. Alle 14 Tage. #srfeinfachpolitik Schweizer Politik - das bedeutet politische Vor- und Gegenstösse, geheime Kommissionssitzungen, Referenden, Interpellationen, Vernehmlassungen und vieles mehr. Manchmal superspannend, manchmal aber auch sehr anstrengend. Und für Nicht-Politiker ist nicht immer einfach zu erkennen: Was geht das alles MICH an? Einfach Politik leistet da Abhilfe. Wir zeigen auf, was ...
 
M
Mauros Welt

1
Mauros Welt

Mauro Lorenz

Unsubscribe
Unsubscribe
Ежемесячно
 
Im Podcast Mauros Welt trifft ein junger und neugieriger Mann („Mauro“, Name der Redaktion bekannt) auf Persönlichkeiten, welche ihn faszinieren, beeindrucken, interessieren und/oder sympathisch sind. Von aktuellem, intellektuellem bis zu „füdli blödem“ ist alles möglich. Egal ob Digitalisierung, Sport, Kultur, Humor oder einfach nur Unterhaltung, hier findet garantiert jeder was.
 
S
Sternstunde Philosophie

1
Sternstunde Philosophie

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Ежемесячно+
 
Die grossen Fragen der Gegenwart, erörtert im Gespräch mit den herausragenden Köpfen unserer Zeit, so lautet seit mehr als 25 Jahren das Angebot der „Sternstunde Philosophie“. Führende Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik geben in diesem einzigartigen Fernsehformat ihre zentralen Erkenntnisse und Erfahrungen weiter. Klärende Analysen verbinden sich mit lebensnahen Denkanstössen, neue Einsichten mit kritischen Impulsen. Aufklärung für das 21. Jahrhundert
 
N
NZZaS Serien

1
NZZaS Serien

NZZ am Sonntag

Unsubscribe
Unsubscribe
Ежемесячно
 
Der Ort für mehrteilige Podcast-Serien der «NZZ am Sonntag». Intelligentes Hörvergnügen zum Mitnehmen. Jetzt aktuell: «Vermisst: Ursula Koch» Sie war eine der prominentesten Politikerinnen und zugleich eine der umstrittensten: Ursula Koch hat polarisiert. Die erste Präsidentin der SP Schweiz zog sich vor zwanzig Jahren nach parteiinternen Querelen radikal aus der Öffentlichkeit zurück – bis heute. This Wachter und Katharina Bracher machen sich auf die Suche nach Ursula Koch.
 
D
Doppelpunkt

1
Doppelpunkt

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Ежемесячно
 
Der «Doppelpunkt» bearbeitet gesellschaftlich, politisch, wirtschaftlich und kulturell relevante Themen aus dem Inland, die ein breites Publikum interessieren. Dieser Podcastfeed ist eingestellt. Das heisst jedoch nicht, dass Sie auf Hintergrundgeschichten aus dem Gesellschaftsbereich von Radio SRF verzichten müssen. Diese gibt es jede Woche bei «Input»: www.srf.ch/input Zahlreiche weitere SRF-Podcasts, vom Krimi über Wissenschaft bis hin zu hintergründigen und aktuellen Politikformaten, fin ...
 
Loading …
show series
 
Es ist ein Comeback: Vor rund zwei Jahren war der Preis für Karton und Altpapier im Keller. Teilweise musste man bei den Sammelstellen sogar bezahlen, um Karton abzugeben. Heute sind die Preise besser und der Karton wird wieder gerne angenommen. Weitere Themen: * Aktion gegen Littering auf Autobahnen bei der Raststätte Heidiland. * Die Stadt Romans…
 
Genau zwei Jahre vor den eidgenössischen Wahlen kommt es in der «Arena» zur grossen Präsidenten-Runde. Die Spitzen von SVP, SP, FDP, «Die Mitte», Grüne und GLP debattieren über die Zauberformel, die Coronakrise und das Klima. Mit welchen Themen wollen die Parteien 2023 punkten? Das SRG-Wahlbarometer – durchgeführt von der Forschungsstelle Sotomo – …
 
Es ist der grösste Anlass in Graubünden seit Ausbruch der Corona-Pandemie: Der Big-Air-Weltcup in Chur. Seit heute Morgen springen die besten Free-Skier der Welt auf der Oberen Au um Weltcup-Punkte und um die Olympia-Qualifikation. Parallel zum Sport locken Konzerte Gäste aus aller Welt an. Weitere Themen: * Gravierender Corona-Ausbruch im Prättiga…
 
Schicksalsschläge musste die Familie Epp schon manche hinnehmen. Die Ex-Frau des Bergbauern und Mutter der Kinder wurde wegen Mordes verurteilt. Aufgrund gesundheitlicher Probleme möchte der Vater seinen Hof einem seiner Kinder übergeben. Der Wunsch löst in der Familie Spannungen aus. Lawinen im Winter und Steinschlag im Sommer bedrohen den Weiler …
 
Fast 3'000 Bündner Firmen bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Corona-Spucktests an. Wer negativ ist, erhält vom Kanton seit letzter Woche ein Gratis-Zertifikat. Dies ist kantonsintern umstritten. Denn die Betriebstestungen könnten sich negativ auf die Impfbereitschaft auswirken. Weitere Themen: * Zertifikate auf der Skipiste: Wo es auch …
 
Die Forderung der SVP löste im Bündner Parlament eine Grundsatzdebatte über Freiheit und Selbstverantwortung in der Pandemie aus. Das Ansinnen blieb chancenlos. Eine Mehrheit des Grossen Rats sieht die Impfung als Weg aus der Pandemie und will deshalb finanzielle Anreize setzen. Weitere Themen: * Mit einem Antikörpertest zum Covid-Zertifikat: Der K…
 
Der Bündner Grosse Rat hat heute Ja zum Green Deal gesagt. Der Bündner Aktionsplan zum CO2-Ausstieg, wie gut ist er? Der Kommissionspräsident und ein Vertreter der Klimajugend im Gespräch. Weitere Themen: * Der Überblick: die einzelnen Entscheide zum Green Deal. * Viren auf dem Vormarsch: Die gelockerten Corona-Massnahmen begünstigen andere Erkrank…
 
Vor etwas mehr als zwei Jahren hat der Grosse Rat die Regierung beauftragt, eine Strategie gegen den Klimawandel auszuarbeiten. Nun liegt diese auf dem Tisch der Grossräte. Heute wurde die Debatte zum «Green Deal» eröffnet. Weitere Themen: * Zertifikat light im Grossratsgebäude. * Yak statt Schaf? Eine Alternative im Hinblick auf den Wolf. Weitere …
 
Die 78. Augsabe der Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung geht nach 11 Tagen zu Ende. Die Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz. Trotz Zertifikatspflicht besuchten rund 220'000 Personen die Olma. Die Polizei hatte verglichen mit den Vorjahren deutlich weniger Einsätze zu leisten. Weitere Themen: * Nick Alpiger gewinnt die Olma-Sch…
 
Der Klimawandel wird zunehmend zum Störfaktor: Wir möchten weiter machen wie bisher, fürchten aber den drohenden Kollaps. Also suchen wir Strategien, Bestehendes zu optimieren. Der Sozialpsychologe und Bestsellerautor Harald Welzer plädiert demgegenüber für eine Kultur des Aufhörens. Vor einem guten Jahr erlitt der bekannte Soziologe Harald Welzer …
 
Im Umfeld der Schweizerischen Nationalbank (SNB) ist eine neue Diskussion entbrannt: Wer wird dereinst auf den aktuellen SNB-Präsidenten Thomas Jordan folgen? Der Grund für die Debatte ist die lange Amtszeit von Jordan: Er wird im nächsten Jahr der am längsten amtierende Vorsitzende der Nationalbank sein seit 1939. Dann wird nur noch Gottlieb Bachm…
 
Am Sonntag wird auch im Bistum St. Gallen der synodale Prozess eröffnet. Weltweit sollen Angehörige der römisch-katholischen Glaubensrichtung damit die Möglichkeit bekommen, sich zu der Zukunft ihrer Kirche zu äussern. Ein Gespräch mit Religionsredaktorin Judith Wipfler. Weitere Themen: * Tötungsdelikt in Netstal * Massnahmengegner demonstrieren in…
 
Kaum ein Berufsstand ist in der Coronakrise so gefordert wie das Pflegepersonal. Weit vor der Pandemie hat der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK eine Volksinitiative lanciert. In der ersten von zwei «Arena»-Sendungen debattieren Politikerinnen und Betroffene. Die Initiative verlangt, dass Bund und Kantone die Pfl…
 
Die Bündner Regierung möchte die Energiezukunft des Kantons Graubünden unter anderem mit neuen Abgaben finanzieren. Die grossen Bündner Parteien wollen die nötigen Massnahmen aber lieber aus den Reserven des Kantons bezahlen. Am Montag kommt das Geschäft in den Grossen Rat. Weitere Themen * Kinderhaus St. Josef wird 90 Jahre alt: Zeit für die Frage…
 
Nick und Micha wurden in Zürich 10 Meter vor ihrer Haustüre angegriffen. Plötzlich, aus dem Nichts. Einfach, weil sie schwul sind. Das ist kein Einzelfall: Die Homophobie wächst in der Gesellschaft. Der SRF-Podcast «Einfach Politik» fragt: Tut die Politik genug gegen Homophobie? Mit der Abstimmung zur «Ehe für alle» erreichte die LGBTQ-Community ei…
 
«Meine Mutter hat mich jahrelang geschlagen, getreten und eingesperrt. Noch schlimmer aber war, wenn sie tagelang nicht mit mir geredet hat.» Was der 35-jährige D. in seiner Kindheit erlebt hat, teilt er mit vielen Kindern in der Schweiz. Jedes 20. Kind erlebt physische und jedes vierte Kind psychische Gewalt. Das ist nicht explizit verboten in der…
 
Der Bündner Finanzdirektor Christian Rathgeb rechnet für das kommende Jahr mit einem Verlust von zehn Millionen Franken. Geplant sind zwar Mehrausgaben in höherem Umfang, dank Beiträgen der Nationalbank soll sich das aber wieder ausgleichen. Weitere Themen: * Verbesserungen im Erdbebenschutz geplant. * Roman Hug wird von der SVP als Regierungskandi…
 
Nach dem Abgang der CEO Tina Boetsch steht die Destination Engadin St. Moritz wieder ohne Chef da. Wo liegen die Probleme der Organisation? Das soll nun eingehend untersucht werden, fordert die Oberengadiner Politik. Der Verwaltungsrat auf der anderen Seite sieht keine grundlegenden Probleme. Weitere Themen: * Nochmals vier Millionen für Graubünden…
 
Die Bündner Regierung ist zurzeit ein Männerclub. Für die Wahlen im nächsten Jahr kündigt nun die Mitte, als erste Partei, eine Frauenkandidatur an. Die Orts- und Regionalparteien sind aufgerufen, der Parteileitung geeignete Kandidatinnen zu melden. Weitere Themen: * Big Air Chur: Wie die Obere Au zum Freestyle-Zentrum wird. * In der Postremise wir…
 
Der Kanton Graubünden hat heute mitgeteilt, dass die temporären Richterinnen und Richter für das Regionalgericht Plessur gefunden wurden. Das Gericht kämpft, wie auch andere im Kanton, mit einem Pendenzenberg. Weitere Themen: * Missstände: FHGR veröffentlicht Whistleblowing-Report. * Simulation: An der Olma kann jeder zum Landwirt werden.…
 
Obwohl während des ersten Olma-Wochenendes weniger Besucherinnen und Besucher an die Olma kamen als 2019, sei der Start geglückt, teilen die Olma Messen St. Gallen mit. Die Gäste und Aussteller seien zufrieden, nennenswerte Zwischenfälle habe es keine gegeben. Weitere Themen: * Appenzell Ausserrhoder Verfassungskommission beschäftigt sich erneut mi…
 
Sternstunde Philosophie Sternstunde Philosophie 50 Jahre Frauenwahlrecht – Demokratie für (fast) alle SRF 1 10:55 - 11:55 · Sonntag · 60 Min · Schweiz 2021 · Kultur Vor 50 Jahren gestanden die Schweizer auch ihren weiblichen Mitbürgerinnen das Stimm- und Wahlrecht zu. Einer der krassesten Ausschlüsse aus der Schweizer Demokratie kam zu einem Ende. …
 
Nach der sogenannten 99-Prozent-Initiative steht schon die nächste Steuerschlacht an: Die Linke hat gegen die Abschaffung der Stempelsteuer das Referendum eingereicht. Weiterer Druck kommt auch mit den jüngsten Enthüllungen zur Rolle der Schweiz bei Steuertricks. Die Debatte dazu in der «Arena». Ob Gipfeli, Schuhe oder Computer: Wir zahlen auf Ware…
 
Abschlussprüfungen für Jana Stierli und Nando Wüthrich an der Polizeischule. Schaffen sie es? Ihr Kollege Yves Chappuis wird derweil zum Stauwehr in Birsfelden gerufen. Dort wurde eine Leiche angespült. Obwohl er schon 17 Jahre im Dienst ist, wühlt ihn das Ereignis auf. Es war morgens kurz vor 7 Uhr, als Yves Chappuis in Birsfelden eintrifft. In de…
 
Ein Film-Team von RSI reist nur wenige Wochen vor der Machtübernahme der Taliban nach Afghanistan. Mit der Idee, die Stimmung in Kabul einzufangen, 20 Jahre nach 9/11. Dann überstürzen sich die Ereignisse. Nach 20 Jahren langsamer Modernisierung und einigen Fortschritten in den Institutionen kehrt in Afghanistan die Angst zurück. Die Angst vor den …
 
Wie helfen in Afghanistan? In Haiti? Oder im Sudan? Als oberste Entwicklungshelferin der Schweiz ist Patricia Danzi täglich mit menschlicher Not konfrontiert. Welche Verantwortung haben reichere Nationen in einer Welt eskalierender Krisen? Und wie lässt sich ihr gerecht werden? Von Krisensituationen sind vor allem die Schwächsten betroffen. Das gil…
 
Kaum ein Politikbereich wird so stark durch die Forschung geprägt wie die Geldpolitik. Doch wie offen die Zentralbanken über die neuesten Forschungsresultate sprechen, variiert stark. Das zeigt sich exemplarisch an der Forschungskonferenz der Europäischen Zentralbank von letzter Woche. Wie unterscheiden sich die Forschungskonferenzen der Zentralban…
 
Ob Benzinpreis, Ölheizungen oder Flugtickets: Nach dem Nein zum CO2-Gesetz hat in der Klimapolitik jede Partei eigene Vorstellungen und Interessen. Kann die Schweiz ihre Klimaziele erreichen? Und wer hat im Bundeshaus das beste Blatt in der Hand? In der «Arena» kommt es zum grossen Klima-Poker. Weil die Instrumente zum Klimaschutz auslaufen, will d…
 
Halbzeit für Jana Stierli und Nando Wüthrich an der Polizeischule. Nun werden sie mit dem Thema Tod konfrontiert. Ihr Kollege Yves Chappuis, der schon seit 17 Jahren Polizist ist, erinnert sich noch gut an die erste Leiche, die er im Dienst gesehen hat. «Das vergisst man nicht.» «Hier liegt ein Toter», sagt Nando Wüthrich beim Betreten der Wohnung.…
 
Natascha und Simon sind in ihren Dreissigern. Der Nachwuchs ist unterwegs. Ein Eigenheim und das Familienglück wäre perfekt. Schon lange sind sie auf der Suche nach einem Haus. Und finden nichts. Alles ist zu teuer. Der SRF-Podcast «Einfach Politik» fragt: Ist der Traum vom Eigenheim ausgeträumt? Eigentlich wäre der Zeitpunkt günstig, um ein Haus z…
 
Sie gilt als die ewige Kanzlerin, doch nun geht die Regierungszeit von Angela Merkel zu Ende. «DOK» zeigt auf, wie sich Deutschland in ihrer langjährigen Kanzlerschaft verändert hat. Ihr Vermächtnis ist vielschichtig. Deutschland entwickelte sich wirtschaftlich und politisch zum Grundpfeiler von Europa. Deutschland hat ein neues Wirtschaftswunder g…
 
Die Lust hat es gerade schwer: Die Pandemie zwingt zu Distanz, es dominieren die nüchternen Fakten, wer lustvoll fabuliert, macht sich der Verschwörung verdächtig. Der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann preist demgegenüber die Kraft der Fiktion und das lustvolle Leben. Barbara Bleisch hakt nach. «Alle Lust will Ewigkeit» lautet eine berühmte Ze…
 
Das Virus greift nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Gesellschaft an: Corona schlägt aufs Gemüt, Freundschaften gehen in die Brüche und es kommt vermehrt zu Drohungen gegen Amtspersonen. Zeit für den runden Tisch in der «Arena» mit Verantwortlichen aus den verschiedensten Bereichen. Im Studio treffen ein Intensivmediziner, ein Infektiologe, …
 
Yves Chappuis kennt den Alltag als Polizist seit 17 Jahren. Jana Stierli und Nando Wüthrich haben ihre Ausbildung gerade erst angefangen und bekommen einen ersten Einblick in die Realität an der Front: Sie machen ein einwöchiges Praktikum im Polizei-Korps Basel-Landschaft. «Dieser Beruf ist so vielseitig wie kein anderer: An einem Tag hat man mit e…
 
In der Schweiz verschwinden jedes Jahr 1000 Bauernhöfe. Zu gross der Aufwand, zu tief die Preise für die Produkte. Ein Biohof in Dietikon und Bergbauern in der Bündner Surselva wollen direkt mit den Konsumentinnen Lebensmittel produzieren. «Solidarische Landwirtschaft» heisst das Prinzip. Tina Siegenthaler und Finn Thiele pachten einen Biohof in Di…
 
Gewinnausschüttungen, Anlagepolitik und Frauenförderung: Die Schweizerische Nationalbank ist mächtig unter Druck. "Diese Diskussionen werden sich ins Parlament vorarbeiten und Volksabstimmungen beeinflussen", glaubt Claude Longchamp, Politikwissenschaftler bei der gfs.bern. Die Nationalbank sei "zweifelsfrei" in einer Zeit des Umbruchs: "Es braucht…
 
Immer mehr sprechen sich gegen Eigentum aus: Würden wir nicht haben, sondern teilen, würden wir Ressourcen sparen und dem, was wir gemeinsam besitzen, mehr Sorge tragen. Doch besagt nicht das Problem der Allmende, dass das, was keinem gehört, bald verlottert, weil sich keiner dafür zuständig fühlt? Die Wogen gingen hoch, als bekannt wurde, dass das…
 
Ob Restaurant, Fitnesscenter oder Zoo: Seit dieser Woche gilt in der Schweiz die Zertifikatspflicht. Die Reaktionen gehen von Verständnis bis zu lautstarkem Protest. Schreitet die Spaltung der Gesellschaft voran? Oder kriegt die Schweiz in der Pandemie die Kurve? Die Debatte dazu in der «Arena». Mit der Ausweitung der Zertifikatspflicht will der Bu…
 
Yves Chappuis arbeitet seit 17 Jahren bei der Polizei Basel-Landschaft. «Mit meinem heutigen Wissen würde ich mir zweimal überlegen, ob ich nochmal Polizist würde», sagt er. Jana Stierli und Nando Wüthrich sind dagegen noch voller Euphorie: Die beiden steigen gerade in den Beruf ein. Yves Chappuis weiss bei keinem Einsatz, was er vor Ort genau antr…
 
Parkplätze stehen der rotgrünen Verkehrspolitik der Städte im Weg. Sie sollen weg aus den Strassen. Aber nicht alle mögen den Parkplatz zu Grabe tragen. Christoph Zürcher aus Zürich kämpft für die blaue Zone im Quartier. Der SRF Podcast «Einfach Politik» fragt: geht es dem Parkplatz an den Kragen? Ingenieur Zürcher betreibt eine Webseite, die aufze…
 
Worte finden für das Unsagbare, den eigenen Vater oder Onkel anzeigen. Es ist selten, dass Kinder es wagen, einen Missbrauch aufzudecken. Weil sie nicht wissen, wie ihnen geschieht, weil sie sich schuldig fühlen oder aus purer Angst. Sie sind zwischen 16 und 72 Jahre alt. Einige sind bekannt, wie die ehemalige Miss Schweiz, Sarah Briguet. Die ander…
 
Der Bundesrat will die Import-Zölle auf Industrieprodukte abschaffen und so die Wirtschaft von bürokratischem Aufwand befreien. Die Wirtschaft freut's, links-grüne Parteien warnen vor einem Loch in der Bundeskasse. Die Argumente tauschen aus: * Regula Rytz, Nationalrätin der Grünen aus dem Kanton Bern * Olivier Feller, FDP-Nationalrat aus der Waadt…
 
Frauen sollen künftig bis 65 arbeiten. Darauf hat sich das Parlament in der Sommersession geeinigt. In der Herbstsession geht es nun um die Frage, wie stark jene Frauen entschädigt werden sollen, die unmittelbar von der Erhöhung des Rentenalters betroffen wären. Im Studio von SRF 4 News waren zu Gast: * Marina Carobbio Guscetti, SP-Ständerätin Tess…
 
Vor zehn Jahren ereignete sich die Nuklearkatastrophe von Fukushima. Wie sollen wir heute mit Risiken umgehen? Bei der Energieversorgung, beim Impfen, bei der Digitalisierung? Yves Bossart spricht mit der Philosophin Rafaela Hillerbrand über die Tücken der Technik und die Ethik der Risiken. Fukushima hat vor zehn Jahren die Welt erschüttert. Die Ke…
 
"In einem Jahr wird die USA keine Inflationsprobleme mehr haben." Das sagt Tobias Straumann, Wirtschaftshistoriker an der Universität Zürich, über den aktuellen Teuerungsschub in den Vereinigten Staaten. Das Fed werde abwarten: "Was wir in den Daten sehen, reicht nicht für eine geldpolitische Reaktion", so Straumann. Was aber, wenn die Teuerung hoc…
 
In der Schweiz ist die Ehe heute nur zwischen Mann und Frau möglich. Neu sollen auch gleichgeschlechtliche Paare zivil heiraten können. In der «Abstimmungs-Arena» treffen Befürworterinnen und Gegner aufeinander. Für Bundesrat und Parlament vertritt Justizministerin Karin Keller-Sutter die Vorlage. Die Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches …
 
Wir alle kennen und verdrängen sie: Die Wut. Von Kindsbeinen an lernen wir, Zorn und Groll in Schach zu halten. Mit fatalen Folgen, meint Gerichtspsychiaterin Heidi Kastner: Verschaffen wir der Wut im richtigen Moment Luft, wäre unsere Welt nicht nur friedlicher, sondern vielleicht auch gerechter. Wer die sozialen Medien durchstöbert, begegnet ihr …
 
Für die eine Seite ist sie mehr als gerecht, für die andere Seite mehr als ungerecht: die sogenannte 99-Prozent-Initiative. Braucht es höhere Steuern auf Kapitaleinkommen? Zu dieser Frage stehen sich in der «Abstimmungs-Arena» vom Freitag Pro und Kontra gegenüber. Die Initiative Kapitalbesteuerung will «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» –…
 
An den Anti-Corona-Demos sind sie nicht zu überhören: die Trychler mit ihren Glocken. Sie sehen sich als Verteidiger der Werte der Urschweiz. Dabei hatte diese Urschweiz mit Freiheit denkbar wenig zu tun. Wieso vermag dieser Mythos heute trotzdem noch eine politische Kraft zu entfalten? «Wir werden eingeschränkt, überall», sagt der pensionierte Met…
 
Loading …

Краткое руководство

Google login Twitter login Classic login