Grune Wirtschaft открытые
[search 0]
Больше
Download the App!
show episodes
 
Hier ist Eveline von Thinking Circular, dem Multiversum für grünen Fortschritt! Circular Economy ist unser zukunftsfähiger Lösungsansatz zur Gestaltung einer nachhaltigen Wirtschaft. Und darum geht es in diesem Podcast. Unser Verständnis von Circular Economy: Das mitteleuropäische kulturelle Gesellschaftsverständnis von Kreislaufwirtschaft wird oft auf die Abfallwirtschaft reduziert. Doch die Natur kennt keinen Abfall, wie wir ihn in unseren Gesellschaften definieren und ihn in unserer Gesel ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wie lange dauert es, bis Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Unternehmen Wirkung zeigen? Um die Wirksamkeit von Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Unternehmen zu beurteilen, lohnt sich ein Blick in das Benutzerhandbuch Authentische Bewertung der Nachhaltigkeit des UNRISD (United Nations Research Institute for Social Development). Dieses Handbuch bietet Leistungsi…
  continue reading
 
Das Creative Lab #7 Kreislaufwirtschaft ist ein innovativer Experimentier- und Lernraum, der für die Kultur- und Kreativwirtschaft ins Leben gerufen wurde. Ziel des Projekts ist es, die Kultur- und Kreativwirtschaft als Best-Practice-Schmiede für zirkuläres Wirtschaften zu etablieren. Worum es in diesem Creative Lab genau geht und wie der Ablauf is…
  continue reading
 
Die World Meteorological Organization (WMO) hat ein öffentliches Wissenschaftsprojekt zum Thema Wetterbeobachtung ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, das Bewusstsein für Wetterphänomene zu schärfen und die Bedeutung der Wetterbeobachtung hervorzuheben. Es soll das Interesse der Kinder an Wetter und Klima fördern und ihre Neugier wecken. W…
  continue reading
 
Ein Workshop zur Wesentlichkeit ist von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, ESG-Reports zu erstellen und zu veröffentlichen. Dabei wird die doppelte Wesentlichkeit analysiert, die ein Prinzip ist, das durch die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) eingeführt wurde. Dieses Prinzip berücksichtigt sowohl die Auswirkungen der G…
  continue reading
 
Was ist der Unterschied zwischen Wetter- und Klimabeobachtung? Wie werden diese Daten erhoben und was wird genau beobachtet? Lassen sich die beiden Forschungsbereiche eventuell verbinden, um noch bessere Daten für die Klimarisikobewertung zu erhalten? Diesen und anderen Fragen gehen wir im heutigen Podcast nach. Denn im Rahmen der Nachhaltigkeitsbe…
  continue reading
 
Seit fast 30 Jahren regelt die Europäische Verpackungsrichtlinie (94/62/EG) das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die Verwertung von Verpackungen in der Europäischen Union. Diese ist jedoch im Laufe der Jahre zunehmend in die Kritik geraten, so dass in den letzten Jahren eine Überarbeitung erfolgte. Nachdem Ende 2022 der Entwurf für eine neue Ver…
  continue reading
 
Der ESG-Score bewertet die Leistung eines Unternehmens in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance. Diese Bewertung ist sowohl für das Unternehmen selbst als auch für seine Stakeholder wichtig, um zukünftig Investitionen zu erhalten und langfristig am Markt zu bestehen. Die Bewertungskriterien umfassen umweltbezogene Themen (E) wie z.B. Ressou…
  continue reading
 
Wie fit seid ihr schon im Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung und vor welchen Herausforderungen steht ihr dabei? Wir möchten euch fit machen und euch auf die bevorstehenden Herausforderungen vorbereiten. Denn obwohl Nachhaltigkeit immer relevanter wird, ist die Berichterstattung darüber in vielen Unternehmen noch wenig verbreitet. Ab dem Geschäf…
  continue reading
 
Um diese Frage zu beantworten, betrachten wir den Sustainability Transformation Monitor 2023 (STM). Dieses Forschungsprojekt wurde gemeinsam von der Stiftung Mercator, der Universität Hamburg, der Peer School for Sustainable Development sowie der Bertelsmann Stiftung erstellt und untersucht die Nachhaltigkeitstransformation der Wirtschaft. Das Ziel…
  continue reading
 
In den Trilogverhandlungen zur Revision der EU-Richtlinie über kommunales Abwasser wurde ein Durchbruch erzielt. Die EU-Gesetzgeber haben Änderungen beschlossen, die die Einführung der vierten Reinigungsstufe in Kläranlagen und die erweiterte Herstellerverantwortung im Wasserrecht betreffen. Die beschlossenen Änderungen tragen dem Verursacherprinzi…
  continue reading
 
Was ist neoliberaler Exzeptionalismus und welche Rolle spielt er für die aktuellen Debatten und die Circular Economy? Beim neoliberalen Exzeptionalismus handelt sich um ein Konzept, das in der Psychologie und im Kontext der Klimakrise diskutiert wird. Dabei wird eine Denkweise und eine kulturelle Haltung beschrieben, die in der neoliberalen Ära vor…
  continue reading
 
Die Nachhaltigkeitsberichterstattung dient dazu, die Nachhaltigkeitsleistungen und -ziele eines Unternehmens offenzulegen. Dieser Bericht muss für das Geschäftsjahr 2024 erstmals offiziell vorlegt werden und beruht auf der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), die 2023 in Kraft getreten ist. Wer dieses Jahr einen Nachhaltigkeitsberic…
  continue reading
 
Hundertausende sind deutschlandweit gegen Rechtsextremismus und Hass auf die Straße gegangen. Es ist ziemlich lange her, dass Demonstrationen in diesem Ausmaß stattgefunden haben und es wird damit eine deutliche Botschaft vermittelt. Doch handelt es sich dabei um eine langfristige und nachhaltige Bewegung oder befinden wir uns alle bereits in einem…
  continue reading
 
Die aktuellen Bauernproteste zeigen mal wieder: Klimaschutz wird gegen den Schutz menschlicher Interessen gestellt, wie die Grundversorgung mit Lebensmitteln. Und natürlich kennen wir die Argumente, mit denen wir für klimafreundliche Landwirtschaft und Tierschutz werben. Dennoch verfängt das Argument, das Klimaschutz kein Menschenschutz ist, auf su…
  continue reading
 
Was kommt nach dem Krieg? Dieser Frage stellt sich Rüdiger von Fritsch in seinem neuen Buch Welt im Umbruch (ISBN: 978-3-351-04209-7). Dabei setzt er sich mit der Rolle Deutschlands in einer sich stark verändernden Welt auseinander, in der es zu immer mehr Konflikten und Herausforderungen kommt. Er wirft einen Blick auf Russland und seinen Angriffs…
  continue reading
 
Wie gestaltet die Kultur- und Kreativwirtschaft zirkuläres Wirtschaften? Im Creative Lab #7 Kreislaufwirtschaft des Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes wird die Branche als Best-Practice-Schmiede für zirkuläres Wirtschaften angesprochen. Akteur*innen aus den unterschiedlichsten Branchen treffen aufeinander und können Ansätze d…
  continue reading
 
Auf der diesjährigen UN-Klimakonferenz in Dubai wurde der Global Tipping Points-Report vorgestellt. Dieser hat wohl jede Menge Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Denn darin wird in vollem Umfang darüber berichtet, wie es um die Erde und ihre Klimakipppunkte steht. Der Bericht ist eine maßgebliche Bewertung der Risiken und Chancen sowohl negativer als…
  continue reading
 
Reallabore sind Forschungs- und Entwicklungsplattformen, auf denen innovative Konzepte und Technologien unter realen Bedingungen erprobt und weiterentwickelt werden. Sie sind eine neue Form der Kooperation zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Ziel ist es, Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu finden und die entwickelten In…
  continue reading
 
Über Wachstumsfragen und -thematiken haben wir in unserem Podcast bereits mehrfach gesprochen. Heute wollen wir euch dazu unseren Weihnachtstipp vorstellen, der unter keinem Weihnachtsbaum fehlen sollte: Ökonomie(n) mit Zukunft von Reinhard Loske (ISBN: 978-3-942062-58-9). In diesem kurzen und übersichtlichen Essay geht es nicht nur um den ursprüng…
  continue reading
 
Wie es um die Circular Economy in Deutschland und Europa steht, besprechen wir regelmäßig in unserem Podcast. Doch wie sieht es in anderen Teilen der Welt aus? Werfen wir zum Beispiel einen Blick auf Südamerika, besser gesagt auf Argentinien. In Córdoba, der zweitgrößten Stadt Argentiniens, fand der dritte Cumbre Mundial de Economía Circular (dt. W…
  continue reading
 
Vom Fachkräftemangel können wohl alle Branchen ein Liedchen singen. So auch die Baubranche. Daher sprechen wir auf dem #kongressbw mit Sabrina Heber von Max Wild über Lösungen und Möglichkeiten zum Gewinnen von Fachkräften. Sie klärt uns außerdem auf, warum die Baubranche oft negativ behaftet ist und welche Mythen es in diesem Bereich gibt. Wenn ih…
  continue reading
 
Gemeinsam mit Dr. Erik Heyden vom Kompetenzzentrum Abwärme und Dr. Johann Halbartschlager von Tech Consulting Services sprechen wir über den Doppelnutzen von Abwärme in Unternehmen, damit Geld gespart und Klimaneutralität gefördert werden kann. Auf dem #kongressbw erfahrt ihr, welche Vorteile die Nutzung von Abwärme liefern kann, wie sich Brücken b…
  continue reading
 
Eigentlich dreht sich doch alles ums Essen. Und das Essen spielt in der Kreislaufwirtschaft eine ganz besondere Rolle, aber Gastronomen haben es nicht leicht. Schon gar nicht, wenn sie das Ziel einer Welt ohne Abfall verfolgen. Wie es dennoch funktionieren kann, macht Sophia Hoffman vor, die in Berlin ein Restaurant mit dem Namen HAPPA betreibt, al…
  continue reading
 
Einer der größten Stoffströme dieser Welt, der auch ökonomisch erfolgreich im Kreis geführt wird, steht vor neuen Herausforderungen. Wir reden mit Stephan Karle (Karle Recycling), dem Vizepräsident des BDSV - dem Stahlschrottverband in Deutschland - über die Herausforderungen seiner Branche. Auf dem #kongressbw erzählt er uns von einigen Mythen, di…
  continue reading
 
Marc Elsberg ist Autor einer Reihe von Bestsellern wie Blackout und °C – Celsius. Wir haben ihn heute im Interview bei #kongressbw und reden nicht nur darüber, wie er es schafft, so viel Spannung zu erzeugen, sondern auch darüber, was er sich mit seinem neuen Thriller zu bewirken erhofft. Viel Spaß beim Hören!…
  continue reading
 
Deutschland ist das Land der Biertrinker. Aber die Bierliebhaber haben bestimmt keine Vorstellung, welche potenzielle Proteinquelle bei der Produktion ihres Lieblingsgetränkes vernichtet wird. Wäre es möglich, den deutschen Proteinbedarf wenigstens zum Teil aus den Bierabfällen zu gewinnen? Eine spannende Frage, die wir mit Christoph Pitter von der…
  continue reading
 
Dr. Hannes Spieth will mehr. Ihm reicht es nicht Boden, Wasser und Luft nur zu reinigen oder Abfälle nur zu recyclen. Den Quantensprung der Umwelttechnik zu einer wirklichen Kreislaufwirtschaft begleitet er für das Land Baden-Württemberg. Was er tut, und wie Unternehmen von ihm Hilfe bekommen können, erfahrt ihr in diesem Podcast. Vor allem aber is…
  continue reading
 
Welche Empfehlungen kann die Technologiebeauftragte einer Landesregierung zur Weiterentwicklung der Kreislaufwirtschaft geben? Wie sieht ihre Arbeit aus und wie verbindet sie die Themen, die scheinbar den größten Kontrast darstellen: Ökologie und Technologie? Antworten gibt Dr. Katharina Hölzle auf dem #kongressbw und bei uns im Podcast. Viel Spaß …
  continue reading
 
Welche Mittel gibt es, um Klimaneutralität und Kreislaufwirtschaft zu erreichen? Werfen wir einen Blick auf ein politisches Instrument, das bereits in der Vergangenheit erfolgreich verwendet wurde und sich auf andere Wirkungsbereiche übertragen lässt. Dabei handelt es sich um die Einspeisevergütung, die bei den erneuerbaren Energien bereits erfolgr…
  continue reading
 
Der Bauausschuss des Bundestags hat über das Wärmeplanungsgesetz (WPG) debattiert. Mit diesem Gesetz wird die Grundlagen für die Einführung einer flächendeckenden Wärmeplanung in Deutschland geschaffen. Dies soll die Umstellung der Wärmeversorgung auf Klimaneutralität unterstützen und damit die Klimaschutzziele der Bundesregierung bis 2045 zu errei…
  continue reading
 
Aktuell wird an der nationalen Kreislaufwirtschaftsstrategie (NKWS) gearbeitet. Die Strategie hat das zirkuläre Wirtschaften und die Ressourcenschonung als Ziel. Dazu lassen sich unterschiedliche Maßnahmen und Strategien nutzen, die wir für euch im Podcast beleuchten werden. Vom 30. Oktober bis zum 17. November findet die Online-Beteiligung für Ver…
  continue reading
 
Wasser ist für uns und unseren Planeten lebensnotwendig. Oder wie der WWF in seiner neusten Studie sagt: „Wasser ist alles. Ohne Wasser ist nichts.“ (WWF) Was passiert, wenn es nicht mehr ausreichend Wasser gibt, sollte uns inzwischen bekannt sein. Doch wie steht es eigentlich um den ökonomischen Wert dieser wertvollen Ressource? Der WWF hat ermitt…
  continue reading
 
In Brüssel wird derzeit heiß diskutiert. Bei dem Trilog zwischen EU-Parlament, Ministerrat und Kommission geht es um das Thema Lieferkette. In Deutschland gilt es bereits seit diesem Jahr das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in den Unternehmen umzusetzen. Jetzt zieht die EU nach und möchte eine Richtlinie veröffentlichen, die weit über d…
  continue reading
 
Im Oktober 2023 ist der CO2-Grenzausgleichsmechanismus (carbon border adjustment mechanism, CBAM) in Kraft getreten. Er wird als ein wirkungsvolles Instrument der EU angesehen, um bis 2050 klimaneutral zu werden. Der Mechanismus gilt für besonders energieintensive Waren, wie bspw. Eisen und Stahl, Zement, Aluminium, Düngemittel, Strom und Wassersto…
  continue reading
 
„Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum ist eine der drängendsten sozialen Fragen unserer Zeit. Die Bundesregierung hat das Ziel, dass jährlich 400.000 neue Wohnungen, davon 100.000 öffentlich geförderte, gebaut werden. Dafür müssen geeignete Rahmenbedingungen für ausreichend bezahlbaren, klimaneutralen und barrierearmen Wohnraum zur Verfügung steh…
  continue reading
 
Ob wir zukünftig alle genug zu essen haben werden, ist nicht das erste Mal ein Thema bei uns. Wir haben dazu bereits letztes Jahr den Podcast Crop Failure - Was passiert in der Zukunft? aufgenommen. Sagen wir es einfach, wie es ist: Die Situation hat sich seitdem nicht verbessert. Der IPPC, Club of Rome und andere renommierte Experten forschen und …
  continue reading
 
Papier – jeder hat es, jeder braucht es. Sei es bei der Arbeit, für Verpackungen oder für die Hygiene, Papier findet sich überall in unserem Leben. Es ist nicht mehr wegzudenken. Doch was passiert eigentlich, wenn es irgendwann nicht mehr genug Papierfasern gibt? Damit das gar nicht erst passiert, müssen bestehende Produktions- und Recyclingverfahr…
  continue reading
 
Die grüne Transformation wird uns in dem nächsten Jahre einiges kosten. Um die Transformation umzusetzen, hat die Regierung den Klima- und Transformationsfond (KTF) vorgestellt. Doch woher kommt das Geld und wo geht es hin? Dies werden wir euch mithilfe des MCC-Berichts Die Finanzierung der Transformation: Klimafons, Klimageld und Kernhaushalt gena…
  continue reading
 
Nach etwas mehr als einem halben Jahr hat die Verbraucherzentrale NRW die ersten Ergebnisse zur Mehrwegangebotspflicht veröffentlicht. Diese Ergebnisse sind vor allem erst einmal eins: ernüchternd. Lediglich 85 von 173 gastronomischen Betrieben haben Mehrwegverpackungen angeboten und nur 50 hatten überhaupt eine Information dazu bereit gestellt (Sü…
  continue reading
 
Die Entropie ist eine physikalische Größe, die Unordnung, Chaos und Unsicherheit in einem System beschreibt. Über das Thema haben wir bereits im Podcast Mit Liebe gegen das Chaos gesprochen, hört gerne nochmal rein! Heute geht es uns allerdings um die Fragen: Ist die Circular Economy immer die bessere Lösung und welche Rolle spielt die Entropie dab…
  continue reading
 
Die eigenen Kinder in Punkto nachhaltigem Konsum zu prägen, ist das Ziel vieler Eltern. Doch das ist manchmal gar nicht so einfach. Nehmen wir als Beispiel den aktuell anstehenden Schulstart bzw. die Einschulung. Ein besonderes, einmaliges Event, das natürlich perfekt sein soll. Dazu gehört natürlich auch der erste Schulranzen – doch wie findet man…
  continue reading
 
In vielen Bereichen werden weniger Recyclingmaterialien gesammelt, wie bspw. die Sammelquote beim E-Schrott. Statt sich dem 65 %-Ziel zu nähern, sinkt die Quote seit Jahren. Doch woran liegt das und was hat das mit unserem Konsum und Wohlergehen zu tun? Aktuell befinden wir uns in einer Rezession, wodurch Konsum und auch Produktion zurückgehen. Doc…
  continue reading
 
Kann die KI irgendwann Expertenwissen zu einem bestimmten Thema ausgeben? Aktuell lernt sie von dem Wissen, das frei zugänglich ist. Doch wie schlau kann eine KI zukünftig werden und woher bekommt sie das Wissen dazu? Das öffentliche Wissen ist frei zugänglich, mehr aber nicht. Das Expertenwissen, das an Unis, Forschungseinrichtungen, Thinktanks un…
  continue reading
 
Warum ist es so wichtig, dass die KI richtig gefüttert wird und was läuft aktuell mit ihr in der Circular Economy falsch? Darüber sprechen wir im heutigen Podcast. Nachdem wir schon die Frage gestellt haben, ob man Angst vor der künstlichen Intelligenz haben muss, geht es heute um das, was die KI uns liefert: Antworten. Doch bekommen wir qualitativ…
  continue reading
 
Kommunikation ist für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten elementar. Das Netzwerk in der Circular Economy muss ständig gepflegt und durch eine gute Kommunikation gesteuert werden, sonst werden Projekte scheitern. Doch worauf muss dabei geachtet werden? Neben ein paar Grundregeln müssen auch die Kommunikationsfähigkeiten gelernt und trainiert w…
  continue reading
 
Die Ökodesign-Verordnung ist eine EU-Rechtsvorschrift, die darauf abzielt, die Umweltauswirkungen von energieverbrauchenden Produkten zu verringern. Das Hauptziel der Verordnung ist, die Energieeffizienz von Produkten zu verbessern, den Energieverbrauch zu reduzieren und die Umweltbelastung während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts zu minimi…
  continue reading
 
Herzlich willkommen in unserer Thinking Circular® Academy! Wir freuen uns, unsere neue Online-Lernplattform vorstellen zu können. Diese wird mit den verfügbaren Kursen zum Thema Circular Economy unsere bestehenden Beratungsangebote ergänzen. Ihr sowie Eure Mitarbeitenden und Kollegen erhaltet damit die Möglichkeit, Euer Wissen zur Kreislaufwirtscha…
  continue reading
 
Eine nüchterne Betrachtung - Wissenschaftliche Lehren und Aufarbeitung der Folgen des Hochwassers im Ahrtal 2021. Am vergangenen Samstag, den 1. Juli 2023 hat Thinking Circular® zusammen mit der Volkshochschule Ahrweiler als Veranstalter in der Umweltlernschule+ des Landkreises Ahrweiler mit Wissenschaftler*innen, Politiker*innen und Betroffenen au…
  continue reading
 
Die erste industrielle Anlage für das Recycling von EPS-Dämmstoffen geht in den Regelbetrieb: Das innovative Recycling-Konzept PSLoop ermöglicht die Wiederverwertung HBCD-haltiger Polystyrol-Schaumstoffe im industriellen Maßstab und zeugt von der großen Innovationskraft der Branche. Im heutigen Podcast sprechen wir über die Recyclinganlange PSLoop,…
  continue reading
 
Zwei Jahre nach der Flut wollen wir Euch einladen an einer Veranstaltung zu den wissenschaftlichen Lehren und Aufarbeitung der Folgen des Hochwassers im Ahrtal 2021 teilzunehmen. Am Samstag, dem 01. Juli 2023 von 09.00 bis 16.00 Uhr in der Umweltlernschule+ (Abfallwirtschaftszentrum Niederzissen, Industriegebiet Scheid). Im Rahmen eines Kooperation…
  continue reading
 
Loading …

Краткое руководство