Anwalt will historische Synagoge abreißen - Politiker schreibt Brandbrief

15:40
 
Поделиться
 

Manage episode 334247973 series 2302600
Сделано NRW-Nachrichten-Podcast der Rheinischen Post и найдено благодаря Player FM и нашему сообществу. Авторские права принадлежат издателю, а не Player FM, и аудиоматериалы транслируются прямо с его сервера. Нажмите на кнопку Подписаться, чтобы следить за обновлениями через Player FM или скопируйте и вставьте ссылку на канал в другое приложение для подкастов.

Die weiße Farbe blättert ab. An der Holzverkleidung fehlen Bretter. Durch einige Fenster pfeift der Wind und an der Regenrinne wuchert Efeu empor. Das kleine Haus mitten in der Detmolder Innenstadt ist bestenfalls unscheinbar. Aber eigentlich muss man es eine ziemliche Bruchbude nennen. Und das ist tragisch - denn das Haus ist uralt und hat eine ganz besondere Geschichte. Es handelt sich um eine der ältesten Synagogen Norddeutschlands.

Dem Besitzer ist das allerdings eher egal, er möchte es abreißen lassen und dort Parkplätze errichten. Der Mann ist Anwalt und hat in der Vergangenheit unter anderem jemanden verteidigt, der in Zusammenhang mit der Rechtsterroristin Beate Zschäpe vom NSU gebracht wird. Jetzt beschäftigt die Geschichte auch die Landespolitik - und damit unseren landespolitischen Chefkorrespondenten Maximilian Plück.

Fieber-Medikamente für Kinder und Erkältungsmittel werden knapp

Apotheker sind beunruhigt: Weil seit einigen Monaten wieder viele Menschen erkältet sind, sind bestimmte Medikamente knapp. Darunter fallen unter anderem Fieber- und Schmerzmittel für kleine Kinder, aber auch Nasensprays und cortisonhaltige Mittel. RP-Reporterin Tanja Walter erklärt, warum bestimmte Mittel fehlen und was man jetzt tun sollte. Hier ist der ausführliche Artikel dazu.

Aufwacher-Hörer sind besonders aufgeweckt!

Wir starten eine Whatsapp-Gruppe für die Hörerinnen und Hörer des Aufwacher-Podcasts. Wir wollen mit euch über Themen diskutieren und hören, was euch bewegt. Mitmachen ist einfach: Schickt uns eine Nachricht an 0160 80 80 844.

1749 эпизодов