Dirk Steffens: "Gar kein Fleisch zu essen, ist viel zu ideologisch"

30:16
 
Поделиться
 

Manage episode 327510577 series 1833468
Сделано Bayerischer Rundfunk и найдено благодаря Player FM и нашему сообществу. Авторские права принадлежат издателю, а не Player FM, и аудиоматериалы транслируются прямо с его сервера. Нажмите на кнопку Подписаться, чтобы следить за обновлениями через Player FM или скопируйте и вставьте ссылку на канал в другое приложение для подкастов.

Warum er Flug-Bashing für ganz dumm hält und Veganismus für alle keine Lösung ist, erklärt der bekannte Wissenschaftsjournalist und bekennende Umwelt- und Artenschützer Dirk Steffens im Gespräch mit den Hosts von "Besser leben".

Eigentlich wollte der gebürtige Norddeutsche Dirk Steffens nie "so ein Klima- oder Umweltschützer-Typ" werden. "Aber wenn du fünf oder 17 Mal an denselben Ort zurückkommst, den du schon von früher kennst (sei es das Great Barrier Reef oder ein Gletscher auf Grönland), und du siehst, wie die Welt kaputt geht - dann musst du irgendwann deine eigene Haltung ändern, sonst bist du ein Depp."

Er ist fest davon überzeugt, dass jeder etwas tun kann (und sollte) - sagt aber auch: "Individuelles Ökoheldentum allein - Fahrrad fahren, alle vegan ernähren - hilft auch nicht genug." Als Beispiel nennt er den praktischen Stopp des globalen Flugverkehrs mit Beginn der Coronakrise. Da hat sich gezeigt: "Wir haben nur sieben, vielleicht acht Prozent der CO2 Emissionen eingespart - also viel zu wenig, um die Klimakrise zu stoppen. Verzicht allein kann unser Problem überhaupt nicht lösen." Warum Appelle und Verbote uns seiner Ansicht nach nicht weiterbringen beim Umweltschutz - und was dagegen funktionieren könnten, darüber spricht er mit den "Besser leben"-Hosts Melitta und Alexander.

Warum Flugreisen nicht automatisch des Teufels sind und wie das mit der CO2-Kompensation funktioniert, klären wir in der Podcast-Folge Warum sich CO2-Kompensation durchaus lohnen kann.

Wenn euch die Folge gefallen hat, gerne den Podcast abonnieren.

Und wenn Ihr den Podcast insgesamt gut findet, würden wir uns über eure Unterstützung freuen: "Besser leben" ist für den Publikumspreis in der Kategorie Wissen beim Deutschen Podcast Preis nominiert. Hier könnt ihr bis zum 8. Mai 2022 eure Stimme für "Besser leben" abgeben

Alle Infos aus der Folge findet ihr unter bayern1.de/besserleben.

Themenwünsche, Kritik und Anregungen bitte an besserleben@bayern1.de.

--------------------------------------------

Alle Folgen von der ersten bis zur vierten Staffel stehen übrigens nach wie vor zum Nachhören und Nachlesen bereit - da geht's etwa darum, ob Palmöl wirklich so böse ist oder ob wir wirklich diese ganzen Gesichtscremes brauchen. Zu finden überall wo es Podcasts gibt. Auch in der ARD Audiothek.

---------------------------

Die BAYERN 1 Moderatorin Melitta Varlam steht nicht nur am Mikrofon auf dem Boden der Tatsachen, sondern behält auch in ihrem turbulenten Alltag als Mutter von zwei Kindern immer die Nerven. Sie interessiert vor allem die praktische Seite von Umweltschutz und Ökologie, die Tipps zum "Abbeißen": Was kann ich im Kleinen für die Umwelt tun, ohne dass gleich der ganze Lebensgenuss zu kurz kommt?

Alexander Dallmus ist Redakteur und Chef vom Dienst bei BAYERN 1 - und dazu sturm- und lebenserfahrener Vater von drei Töchtern. Mit Themen rund um Nachhaltigkeit und Umweltschutz beschäftigt er sich schon seit 2013 intensiv in seiner Sendereihe „BAYERN 1 Umweltkommissar“. Dafür wurde 2019 mit dem Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet und 2021 mit der Bayerischen Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt.

178 эпизодов