Der große Kadercheck: Spannende Spieler für Borussias Umbruch

1:40:03
 
Поделиться
 

Manage episode 323894614 series 2314304
Сделано Ein Borussia-Mönchengladbach-Podcast von Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz, Ein Borussia-Mönchengladbach-Podcast von Karsten Kellermann, and Jannik Sorgatz и найдено благодаря Player FM и нашему сообществу. Авторские права принадлежат издателю, а не Player FM, и аудиоматериалы транслируются прямо с его сервера. Нажмите на кнопку Подписаться, чтобы следить за обновлениями через Player FM или скопируйте и вставьте ссылку на канал в другое приложение для подкастов.

Mats Beckmann von Createfootball (hier geht es zum Instagram-Account) war bereits zweimal bei uns zu Gast. Erneut hat sich der Datenscout einige Baustellen des Kaders von Borussia Mönchengladbach vorgenommen und Spieler gesucht, die Kandidaten für den Umbruch im Sommer sein könnten. Unsere Reporter Jannik Sorgatz und Karsten Kellermann reisen dabei mit Beckmann munter durch diverse europäische Ligen, natürlich auch durch die Bundesliga, die 2. Bundesliga und die 3. Liga.

Zunächst geht es um die Frage, welche Spieler Borussia am ehesten verlassen werden, welche Lücke dadurch entstehen, welche intern und welche extern geschlossen werden können. Dann richtet sich der Blick auf vier spezielle Positionen und Anforderungsprofile. Ein Innenverteidiger muss noch kommen, wenn Borussia unter Adi Hütter weiterhin mit Dreierkette spielt, gerne mit einem starken linken Fuß für den Spielaufbau und besonders mit Qualitäten im Zweikampf ausgestattet. Im Mittelfeld muss ein "klarer Sechser" her, wie der Trainer es nennen würde. Nach dem Abgang von Denis Zakaria klafft dort ein Loch, denn Manu Koné ist kein Eins-zu-eins-Ersatz, sondern hat andere Qualitäten - und dafür benötigt er einen, der den Laden zusammenhält und ihm den Rücken freihält.

Weiter vorne hat Sportdirektor Roland Virkus bereits formuliert, woran es bei Borussia hapert. Ein dribbelstarker Profi soll Lösungen in Eins-gegen-eins-Duellen beitragen, ein echter Mittelstürmer soll eine verlässliche Torquote beisteuern.

Beckmann erzählt auch, welche Märkte für Borussia besonders spannend wären und warum Frankreich enorm wichtig bleibt. Zudem rückt er Teams in den Mittelpunkt bei seinem Datenscouting, die einen ähnlichen Stil pflegen, wie er Hütter in Gladbach vorschwebt. Insgesamt: Eine Folge mit jeder Menge interessanten Einblicken und spannenden Namen - und vielleicht landet einer davon ja wirklich bei Borussia.

Viel Spaß beim Hören! Falls ihr es nicht sowieso schon macht: Abonniert doch gerne den Fohlenfutter-Podcast, so verpasst ihr keine Folge mehr. Bei Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen: fohlenfutter@rheinische-post.de.


Werbung

Diese Episode wird unterstützt von Ironhack, der internationalen Tech-Schule mit Bootcamps für den Karrierestart in der IT-Branche. Hier gibt es mehr Informationen.

Werbung

Разделы

1. Intro und Begrüßung (00:00:00)

2. Unser Gast: Mats Beckmann von Createfootball (00:02:28)

3. Wie viel Umbruch wird es geben? (00:08:12)

4. 1. Block: ein Innenverteidiger (00:14:18)

5. 2. Block: ein klarer Sechser (00:29:43)

6. 3. Block: ein starker Dribbler (00:53:17)

7. 4. Block: ein echter Mittelstürmer (01:09:55)

8. Wohin mit Hannes Wolf? (01:28:29)

267 эпизодов