Virkus ist der neue Eberl, alles zum Augsburg-Spiel und die BVB-Rivalität im Fokus

1:45:39
 
Поделиться
 

Manage episode 320383213 series 2314304
Сделано Ein Borussia-Mönchengladbach-Podcast von Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz, Ein Borussia-Mönchengladbach-Podcast von Karsten Kellermann, and Jannik Sorgatz и найдено благодаря Player FM и нашему сообществу. Авторские права принадлежат издателю, а не Player FM, и аудиоматериалы транслируются прямо с его сервера. Нажмите на кнопку Подписаться, чтобы следить за обновлениями через Player FM или скопируйте и вставьте ссылку на канал в другое приложение для подкастов.

+++ Update: Wir haben nach der Nachricht, dass Roland Virkus neuer Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach wird, keine neue Folge aufgenommen, sondern zu Beginn dieser Ausgabe eine ausführliche Einordnung der Personalie und seiner ersten Pressekonferenz ergänzt. Danach geht es weiter mit den anderen sportlichen Themen. Falls ihr die Folge vor Dienstag um 22 Uhr schon gehört hattet, hört auf jeden Fall noch mal rein. Das Virkus-Interview, über das Jannik Sorgatz und Karsten Kellermann sprechen, findet ihr hier. +++

Borussia hat mit dem 3:2 gegen den FC Augsburg eine Rekord-Einstellung verhindert. Eine Niederlage wäre die fünfte im eigenen Stadion nacheinander gewesen, so jedoch verschafft sich Adi Hütters Mannschaft ein wenig Luft im Abstiegskampf. Jannik Sorgatz und Karsten Kellermann erklären, welche positiven Trends zu erkennen waren und warum der Trainer durchaus dankbar war, dass es am Ende noch mal eng wurde. Denn weg ist der Druck noch lange nicht.

Wer diesmal im Mittelpunkt stand? Alassane Plea dreht weiter auf, Jonas Hofmann erzielte sein achtes Saisontor, aber unser "Spieler des Spiels" heißt Ramy Bensebaini. Unsere Reporter würdigen die Qualitäten des Algeriers. Hier geht es zu unserer Einzelkritik.

Die Fohlenfutter-Leseempfehlung ist diesmal modischer Natur: Karsten Kellermann widmet sich dem Comeback der Streifenhosen. Ein Anlass, um im Podcast über Aberglauben in Textfilform zu reden.

Unser Gast kommt eigentlich aus dem Verbreitungsgebiet der Rheinischen Post, nämlich aus Neuss. Doch Jens Buschmann (@baumwollhose) ist sportlich durch und durch Dortmunder Borusse. Wir sprechen mit ihm über die jüngsten Entwicklungen beim BVB, die fehlende Konstanz sowie die "Falle", zu gut für die meisten anderen Teams zu sein, aber die Bayern nicht nachhaltig herausfordern zu können. Natürlich steht auch Gladbachs Ex-Trainer Marco Rose im Fokus: Welchen Eindruck macht er beim BVB? Was fehlt noch für größere Zufriedenheit? Und wir widmen uns der Frage, wie groß die Rivalität zwischen den Borussias ist und welche Ereignisse sie besonders genährt haben.

Anders als vergangene Woche gibt es in unserem Aufstellungs-Tipp ein wenig Veränderung, auf jeden Fall aber eine ausführliche Debatte, welche Startelf Hütter ins Spiel schicken sollte. Und dann endet die Folge mit einer Quizfrage und einem Telefonjoker, der sie für uns beantwortet.

Viel Spaß beim Hören! Falls ihr es nicht sowieso schon macht: Abonniert doch gerne den Fohlenfutter-Podcast, so verpasst ihr keine Folge mehr. Bei Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen: fohlenfutter@rheinische-post.de.

278 эпизодов