Episode #21: Stagflation? Was der Begriff bedeutet und warum er aktuell so strapaziert wird

19:13
 
Поделиться
 

Manage episode 306409734 series 2908072
Сделано Zürcher Kantonalbank Österreich AG и найдено благодаря Player FM и нашему сообществу. Авторские права принадлежат издателю, а не Player FM, и аудиоматериалы транслируются прямо с его сервера. Нажмите на кнопку Подписаться, чтобы следить за обновлениями через Player FM или скопируйте и вставьте ссылку на канал в другое приложение для подкастов.
05.11.2021 In letzter Zeit hören wir immer öfter von Stagflation. Davon spricht man, wenn wirtschaftlicher Abschwung und steigende Inflation zusammen kommen, was zuletzt in den 70ern ein Thema war. Wie ordnen professionelle Asset Manager das Thema ein? Der CIO der Zürcher Kantonalbank Österreich AG, Christian Nemeth, relativiert jedenfalls. Denn auch, wenn sich das Wirtschaftswachstum verlangsamt, stagniert es noch längst nicht. Ja, auch die Inflationsentwicklung ist hoch, doch entscheidend ist, dass die Ursache dafür keine langfristigen strukturellen Gründe sind, sondern verhältnismäßig kurzfristig durch die Folgen der Pandemie ausgelöst sind. Für die Finanzexperten der Zürcher Kantonalbank Österreich ist Angst vor Stagflation unberechtigt. Die Fundamentaldaten sind gut, die Börsen reagieren gelassen. Die Gewinnentwicklung und Umsatzentwicklung am Weltmarkt ist ebenso positiv. Der Fokus in der Geldanlage liegt also nach wie vor in Aktien. In den gemischten Portfolios setzt die Privatbank auf eine Übergewichtung in Aktien konkret in Amerika und Europa - dort die Eurozone. Neutral bis untergewichtet ist die Position asiatisch-pazifischen Raum und den Emergin Markets. Vorsichtig betrachten die Experten aktuell Großbritannien aufgrund der strukturellen Folgen des Brexit.

22 эпизодов