#SRFglobal vom 07.04.2022

31:10
 
Поделиться
 

Manage episode 324883455 series 130246
Сделано Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) и найдено благодаря Player FM и нашему сообществу. Авторские права принадлежат издателю, а не Player FM, и аудиоматериалы транслируются прямо с его сервера. Нажмите на кнопку Подписаться, чтобы следить за обновлениями через Player FM или скопируйте и вставьте ссылку на канал в другое приложение для подкастов.
Grosse Debatten prägen die französische Politik. Doch im Präsidentschaftswahlkampf verweigert sich ausgerechnet Amtsinhaber Emmanuel Macron den traditionellen Wahlduellen, er müsse sich um den Ukraine-Krieg kümmern. Überhaupt steht es nicht zum Besten um die Debattenkultur in Frankreich. Konversieren und Debattieren sind in Frankreich Kulturgut und Volkssport zugleich. Um Präsident zu werden, war immer auch ein gutes Abschneiden in den legendären TV-Duellen gefragt. Doch im diesjährigen Wahlkampf geht es vor allem um den Ukraine-Krieg – und Amtsinhaber Emmanuel Macron will sich mit seinen Herausforderinnen und Herausfordern gar nicht unterhalten. Auch sonst leidet die französische Debattenkultur an Intoleranz und Gehässigkeit. Drei Tage vor dem ersten Wahltag in Frankreich fragt «#SRFglobal»: Wie steht es um Frankreich und seine Dialogfähigkeit? Moderator Sebastian Ramspeck unterhält sich mit SRF-Frankreich-Korrespondentin Alexandra Gubser und mit der französischen Historikerin und Autorin Cécile Calla. Zu Wort kommt auch Fanny Auger, die in Paris eine Debattierschule betreibt.

82 эпизодов