ZeitZeichen открытые
[search 0]
Больше

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Mit 18 Jahren heiratete sie den englischen König Heinrich V., zwei Jahre später war sie bereits Witwe. Theoretisch war Katharina von Valois jetzt die Herrscherin über England, zumindest bis zur Volljährigkeit ihres kleinen Sohnes. Autorin: Maren GottschalkMaren Gottschalk
 
22 Spieler gehörten zum Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 1954 in der Schweiz. Einer von ihnen war Berni Klodt. Er spielte in zwei Vorrunden-Begegnungen, war aber beim Finale gegen Ungarn nicht dabei. Deutschland wurde Weltmeister. Autor: Detlef Wulke
 
Berni Klodt gehörte bei der WM 1954, die Deutschland gewann, zum Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Vier Jahre später wurde er mit Schalke 04 Deutscher Meister. Er schoss 132 Tore für die Knappen und galt als einer der fairsten Spieler.SR 2 Kulturradio
 
22 Spieler gehörten zum Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 1954 in der Schweiz. Einer von ihnen war Berni Klodt. Er spielte in zwei Vorrunden-Begegnungen, war aber beim Finale gegen Ungarn nicht dabei. Deutschland wurde Weltmeister. Autor: Detlef WulkeDetlef Wulke
 
Erst 11 Jahre nach seinem Selbstmord im Berliner Führerbunker wird Adolf Hitler offiziell für tot erklärt. Eine zeitliche Lücke, die bis heute Raum für zum Teil kurioseste Verschwörungstheorien bietet: angeblich soll ihm die Flucht gelungen sein - nach Südamerika, in einen geheimen Nazi-Stützpunkt in der Antarktis oder sogar auf die Rückseite des M…
 
Erst 11 Jahre nach seinem Selbstmord im Berliner Führerbunker wird Adolf Hitler offiziell für tot erklärt. Eine zeitliche Lücke, die bis heute Raum für zum Teil kurioseste Verschwörungstheorien bietet: angeblich soll ihm die Flucht gelungen sein - nach Südamerika, in einen geheimen Nazi-Stützpunkt in der Antarktis oder sogar auf die Rückseite des M…
 
"Ich bin keine Herumreiserin", hat Sena Jurinac einmal gesagt. Und so konzentrierte sie ihr Wirken in Oper und Konzert auf die Musikstadt Wien: Über 1000 Mal hat sie dort gesungen, in fast 50 verschiedenen Rollen, vom Debüt 1945 als Cherubin in Mozarts "Hochzeit des Figaro" bis zum Bühnenabschied als Marschallin im "Rosenkavalier" von Richard Strau…
 
"Ich bin keine Herumreiserin", hat Sena Jurinac einmal gesagt. Und so konzentrierte sie ihr Wirken in Oper und Konzert auf die Musikstadt Wien: Über 1000 Mal hat sie dort gesungen, in fast 50 verschiedenen Rollen, vom Debüt 1945 als Cherubin in Mozarts "Hochzeit des Figaro" bis zum Bühnenabschied als Marschallin im "Rosenkavalier" von Richard Strau…
 
"Auf der Brücke zum Fort steht eine Wache, die Zivilisten rein, aber nicht rauslässt; ist man einmal an diesem Posten mit seinem weißen Käppi und dem zerfurchten, ausdruckslosen Gesicht vorbei, dauert es fünf Jahre, bis man die Brücke wieder in umgekehrte Richtung verlassen kann": Der Anfang seines Buches "Einmal Legionär". Philip Rosenthal war in …
 
"Auf der Brücke zum Fort steht eine Wache, die Zivilisten rein, aber nicht rauslässt; ist man einmal an diesem Posten mit seinem weißen Käppi und dem zerfurchten, ausdruckslosen Gesicht vorbei, dauert es fünf Jahre, bis man die Brücke wieder in umgekehrte Richtung verlassen kann": Der Anfang seines Buches "Einmal Legionär". Philip Rosenthal war in …
 
"Er sollte so populär sein wie Asterix oder D'Artagnan" meinte der Romanist Jean-Charles Payen. Geistreich, kühn, begabt und witzig soll er gewesen sein. Wilhelm IX von Aquitanien, geboren am 22.10.1071 in Südfrankreich, gilt als der erste "Trobador" oder "Troubadour", als Dichter und Sänger von höfischen Liebesliedern. Autor: Christian Kosfeld…
 
„Er sollte so populär sein wie Asterix oder D'Artagnan“ meinte der Romanist Jean-Charles Payen. Geistreich, kühn, begabt und witzig soll er gewesen sein. Wilhelm IX von Aquitanien, geboren am 22.10.1071 in Südfrankreich, gilt als der erste "Trobador" oder "Troubadour", als Dichter und Sänger von höfischen Liebesliedern. Autor: Christian Kosfeld…
 
In Österreich gilt Elfriede Jelinek vielen als Nestbeschmutzerin. Kaum ein Schriftsteller hat so aggressiv die klerikale Erziehung, die Männerdominanz und den Austrofaschismus attackiert. Die von ihr provozierten Skandale veränderten das Land. Autor: Christoph Vormweg
 
In Österreich gilt Elfriede Jelinek vielen als Nestbeschmutzerin. Kaum ein Schriftsteller hat so aggressiv die klerikale Erziehung, die Männerdominanz und den Austrofaschismus attackiert. Die von ihr provozierten Skandale veränderten das Land. Autor: Christoph VormwegVormweg. Christoph
 
Alfred Binet untersuchte die Fähigkeiten von Handlesern, sexuelles Verhalten und prägte den Begriff Fetischismus. Seine Verdienste für die Wissenschaft aber hat er sich erarbeitet, indem er die Entwicklung seiner Kinder beobachtete: Binet forschte zur menschlichen Intelligenz. Autoren: Veronika Bock und Ulrich Biermann…
 
Alfred Binet untersuchte die Fähigkeiten von Handlesern, sexuelles Verhalten und prägte den Begriff Fetischismus. Seine Verdienste für die Wissenschaft aber hat er sich erarbeitet, indem er die Entwicklung seiner Kinder beobachtete: Binet forschte zur menschlichen Intelligenz. Autoren: Veronika Bock und Ulrich Biermann…
 
Die Uraufführung wird zum Desaster - so katastrophal, dass Tschechows Schwester fürchtet, ihr Bruder könne sich aufhängen. "Ja, meine 'Möwe' hatte in Petersburg, bei der ersten Vorstellung, einen Riesenmisserfolg", schreibt der Autor selbst. Autorin: Christiane Kopka
 
Die Uraufführung wird zum Desaster - so katastrophal, dass Tschechows Schwester fürchtet, ihr Bruder könne sich aufhängen. "Ja, meine 'Möwe' hatte in Petersburg, bei der ersten Vorstellung, einen Riesenmisserfolg", schreibt der Autor selbst. Autorin: Christiane KopkaChristiane Kopka
 
Loading …

Краткое руководство

Google login Twitter login Classic login